Anzeige
HBM-Stacks neben einem Fiji-Grafikchip
HBM-Stacks neben einem Fiji-Grafikchip (Bild: Techpowerup)

High Bandwidth Memory: Samsung startet Produktion von 4-GByte-Stapelspeicher

HBM-Stacks neben einem Fiji-Grafikchip
HBM-Stacks neben einem Fiji-Grafikchip (Bild: Techpowerup)

16 GByte Videospeicher für High-End-Grafikkarten: Samsung hat begonnen, High Bandwidth Memory mit 4 statt 1 GByte pro Stapel zu produzieren. Der eignet sich für kommende Pascal- und Polaris-Karten.

Der Speicherhersteller Samsung hat angekündigt, die Serienproduktion von High Bandwidth Memory mit 4 GByte Kapazität pro Stapel zu starten. Bisher fertigt einzig SK Hynix diese Art von Videospeicher, die Stacks fassen allerdings nur 1 GByte an Daten. Da üblicherweise vier Stapel um eine GPU gruppiert werden, steigt durch Samsungs sogenannten HBM2 der mögliche Videospeicherausbau einer Grafikkarte von 4 auf 16 GByte.

Anzeige
  • HBM2 von SK Hynix (Bild: SK Hynix)
  • Neu sind die Pseudo Channel für effektiv mehr Daten (Bild: SK Hynix)
  • Die neuen Stacks sind größer (Bild: SK Hynix)
  • HBM2 mit 4 GByte per Stack (Bild: Samsung)
  • HBM2 mit 4 GByte per Stack (Bild: Samsung)
HBM2 mit 4 GByte per Stack (Bild: Samsung)

Jeder der neuen 4-GByte-Stacks setzt sich aus vier Schichten von 8-GBit-DRAM-Dies zusammen. Die Chips werden im modernen 20-nm-Verfahren gefertigt und durchkontaktiert (TSV). Jeder Stapel wird wie gehabt per 256 Bit Interface an den Grafikchip angebunden, die Taktfrequenz verdoppelt sich allerdings von 1 auf 2 GHz. Vier Stacks schaffen also eine Datenübertragungsrate von satten 1.024 GByte pro Sekunde - dreimal so viel wie eine Titan X, die aktuell schnellste Karte mit einer GPU und GDDR5-Videospeicher.

Die zweite Ausbaustufe des High Bandwidth Memory benötigt deutlich mehr Platz auf dem Interposer, zudem sind die Stack ein bisschen höher. AMD beispielsweise kann die Fury X daher nicht mal eben so mit Samsungs HBM2 ausrüsten. Neben den Varianten mit 1 GHz und 2 GHz plant ein anderer Hersteller, SK Hynix, auch HBM-Stapel mit 1,6 GHz. Die gibt es mit 2, 4 oder 8 GByte Kapazität - letztere stapeln acht Schichten (8Hi).

  • HBM2 von SK Hynix (Bild: SK Hynix)
  • Neu sind die Pseudo Channel für effektiv mehr Daten (Bild: SK Hynix)
  • Die neuen Stacks sind größer (Bild: SK Hynix)
  • HBM2 mit 4 GByte per Stack (Bild: Samsung)
  • HBM2 mit 4 GByte per Stack (Bild: Samsung)
HBM2 von SK Hynix (Bild: SK Hynix)

Später im Jahr möchte Samsung ebenfalls 8-GByte-Stacks (8Hi) für 32-GByte-Grafikkarten produzieren, was für Profibeschleuniger wie AMDs FireGL- und Nvidias Quadro- sowie Tesla-Modelle wichtig ist. So oder so werden die neuen Karten mit HBM2 entweder auf der Polaris- oder Pascal-Architektur basieren, so nennen AMD und Nvidia die Technik der Modelle für 2016 und später.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 20. Jan 2016

Japs ^^

plutoniumsulfat 20. Jan 2016

Aber du meinst Optimierungen. Außerdem geht es um heutige Karten, da wird kaum noch...

HubertHans 19. Jan 2016

Bis jetzt klang es so, als ob zu erst eine kleine Pascal erscheinen wird (Aehnlich wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Online Manager (m/w)
    BavariaDirekt, München
  2. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  3. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kaufland Logistik Möckmühl, Möckmühl
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: LG 27MU67-B UHD-Monitor + The Division
    403,95€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 457€ - Solange der Vorrat reicht)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Corsair CML16GX3M2A1600C9 16-GB-DDR3-Kit
    59,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 67€ - Solange der Vorrat reicht)
  3. NUR BIS SONNTAG: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Indiana Jones, Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: 8 Kerne 250¤

    Rulf | 03:12

  2. Re: Dezibel? sehr leise?

    ms (Golem.de) | 03:12

  3. Re: Tickrate

    Shiv0r | 02:57

  4. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    User_x | 02:55

  5. Re: OEM ist Alphacool

    ms (Golem.de) | 02:48


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel