Hasselblad H4D-60: Videoplattform rund um die Systeme des schwedischen Herstellers
Hasselblad H4D-60: Videoplattform rund um die Systeme des schwedischen Herstellers (Bild: Hasselblad)

Hasselblad TV Hersteller für Mittelformatkameras startet Videoangebot

Hasselblad TV ist ein Videoangebot des schwedischen Kameraherstellers Hasselblad. Auf der Plattform werden Videos vom Unternehmen aber auch von Nutzern zu den Kameras und den Systemen von Hasselblad bereitgestellt.

Anzeige

Der schwedische Kamerahersteller Hasselblad hat eine Videoplattform für Nutzer seiner digitalen Mittelformatkameras ins Netz gestellt. Das Angebot ist nach Angaben des Unternehmens als "Schulungs- und Rechercheinstrument für alle Themen rund um Hasselblad" gedacht.

Hasselblad TV hat zu Beginn zwei Kanäle. Über den einen, der der Einfachheit halber Hasselblad heißt, wird der Hersteller Produkte, Neuigkeiten und Termine ankündigen, das Unternehmen vorstellen sowie Lehrvideos über die Produkte veröffentlichen. Im Kanal Hasselblad Masters finden Nutzer Videos zu verschiedenen einzelnen Genres wie Architekturfotografie, Reportage, Porträts, Mode- oder Naturfotografie.

"Natürlich gibt es unzählige Videos auf Youtube", sagt Hasselblads Marketingchef Chris Russell-Fish, "aber wir wollten eine zentrale Anlaufstelle schaffen, wo man Grundlegendes über unser Kamerasystem erfahren kann, etwa über den Mechanismus der Kamerarückwand oder Tipps und Tricks für unsere Software bekommt." Die Plattform sei dem iPlayer der BBC nachgebildet, ist aber anders als dieser in verschiedenen Sprachen verfügbar, neben Englisch in Chinesisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch.

Einen Teil der Videos wird das Unternehmen selbst beisteuern. Daneben sind die Nutzer aufgerufen, ihrerseits drei bis sieben Minuten lange Videos von Shootings, Veranstaltungen oder zu bestimmten Themen einzureichen. Das Projekt sei "eine Einladung an die Fotografen in aller Welt, ihr Videomaterial einzureichen", sagt Russell-Fish. Das könnten erfolgreiche Profis ebenso wie Fotografen in der Ausbildung sein.


syntax error 03. Feb 2012

Vor allem bei Werbe/Produktfotografie. Auch oft bei Portraits wegen der anderen...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) für den Bereich Technische Anwendungs­entwicklung, Schwerpunkt CRM
    BAUER AG, Schrobenhausen Raum München
  2. Java EE-Entwickler (Jee / J2ee) (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  3. Anwendungsbetreuer/in Kapitalmarkt / Risikomanagement
    Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Hamburg
  4. Funktionsleiter/-in Zeitwirtschaft
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. NEU: Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone

    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

  2. Acer Liquid M220

    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro

  3. Ted Unangst

    OpenBSD will Browser sicherer machen

  4. Dual-Boot

    Console OS bringt Android-Spiele auf x86-Rechner

  5. Streaming

    O2 will trotz Drosselung Watchever anbieten

  6. Mozilla-Browser

    64-Bit-Firefox ist bereit für Alpha-Tests

  7. Leistungsschutzrecht

    Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht

  8. Modulares Smartphone im Hands on

    Kinder spielen Lego, Große spielen Ara

  9. Signal 2.0

    Kostenlose verschlüsselte Nachrichten von iOS an Android

  10. MT8173

    Mediatek hat den ersten Tablet-Chip mit A72-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on: Gespenstisch leicht
Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on
Gespenstisch leicht
  1. Xperia M4 Aqua im Hands on Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
  2. Xperia E4g Sony bringt LTE-Einsteiger-Smartphone auf den Markt
  3. Smartphones Samsungs Marktanteil schrumpft auch in Europa

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd
  2. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Re: Das ist so gewollt

    tingelchen | 17:52

  2. Re: wie oft wechselt ihr eure Akkus so?

    spantherix | 17:52

  3. Re: Sehr cool das ganze.

    fluppsi | 17:50

  4. Re: Einfach "DSL Upgrade Unlimited" hinzu buchen...

    ichbinsmalwieder | 17:49

  5. Re: Wir schützen amerikanische Monopolisten

    tingelchen | 17:48


  1. 17:14

  2. 16:53

  3. 16:41

  4. 15:47

  5. 15:42

  6. 13:58

  7. 13:44

  8. 13:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel