Furby in Weiß
Furby in Weiß (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Hasbros Furby Plüschige Nervensäge gibt es nun auch in Deutschland

Der neue Furby ist nun auch in Deutschland erhältlich. Das elektronische Spielzeugkuscheltier hat großes Potenzial, Eltern um ihren Seelenfrieden zu bringen.

Anzeige

Am 14. Februar 2013 kommt der neue Furby laut Hasbro offiziell in Deutschland auf den Markt. Einige Onlinehändler listen ihn aber schon jetzt als verfügbar - für rund 90 Euro in verschiedenen Farben.

Anders als das zuerst in Amerika und England eingeführte Modell soll der hiesige Furby neben der Kunstsprache Furbisch vereinzelt deutsche statt englische Worte sprechen. Das mit Mikrofon bestückte Spielzeug erkennt aber nur den Unterschied zwischen Sprache und Musik. Über Töne können Smartphones und Tablets mit Furby Kontakt aufnehmen; so kann er beispielsweise per App gefüttert werden.

Golem.de hat sich Ende 2012 den englischsprachigen Furby angeschaut - von außen und innen. Kinder waren fasziniert von dem brabbelnden Kunstwesen, das in so manchem Golem.de-Redakteur Zerstörungswünsche weckte, insbesondere weil das Spielzeug keinen Ausschalter besitzt und sehr laut ist.

Furby schläft zwar zum Stromsparen ein, wacht jedoch durch Anschubsen auf - Eltern sollten also nachts im Kinderzimmer nicht darüber stolpern und Furby auch nicht als Kuscheltierersatz in Kinderbetten platzieren. Immerhin: Wie die Ur-Furbys hat auch der Neue wieder das Zeug dazu, geliebt, gehasst und gehackt zu werden.


Bartolo83 01. Mär 2013

Mittlerweile schon fast 30 muss ich zugeben, dass ich dennoch nach wie vor ein grosser...

dreamtide11 13. Feb 2013

In dem Falle würde ich sogar noch wesentlich weiter gehen. Neben den ganzen...

MetinC 13. Feb 2013

Ich lass dann auf diese Engstirnigen meine Kinder los. Dann hat der jenige nichts mehr zu...

Spaghetticode 12. Feb 2013

Die Golemredaktion hat sich extra die Mühe gemacht und einen Furby zerlegt, um zu zeigen...

TC 12. Feb 2013

...den während der Dreharbeiten verstorbenen blauen Furby"

Kommentieren



Anzeige

  1. Systementwickler/in / Technical Expert Big Data Applications
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SW-Entwickler (m/w) für den Bereich Scada und Systemtechnik / Prozessankopplung
    PSI AG, Aschaffenburg
  3. Support ERP-Systems (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  2. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D Xpoint

    Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

  2. Honeynet des TÜV Süd

    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

  3. Codecs

    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

  4. Moto X Play

    Motorolas Smartphone mit extralanger Akkulaufzeit

  5. Netzsperren

    Hollywood plante offenbar Rufmordkampagne gegen Google

  6. Electric Skin

    Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay

  7. Security

    Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

  8. Soziales Netzwerk

    Neuer Anlauf gegen Klarnamenzwang bei Facebook

  9. Soziale Netze

    Google hebt Google+-Zwang bei Youtube auf

  10. Neues Moto G

    Motorola-Smartphone mit Android 5.1 für 230 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Re: Ist ja schon fast widerlich..

    oSu. | 02:27

  2. Re: Warum?

    androidfanboy1882 | 02:25

  3. Re: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich...

    Pixelz | 02:23

  4. Re: Kein Mediacenter, kein Windows 10

    Tzven | 02:13

  5. Re: Urheberrecht....

    pandarino | 02:12


  1. 19:18

  2. 18:54

  3. 18:16

  4. 18:07

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 17:02

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel