Anzeige
Project Phire soll besser als Saphirglas sein.
Project Phire soll besser als Saphirglas sein. (Bild: Corning)

Hartes Glas: Cornings Project Phire soll Saphirglas schlagen

Project Phire soll besser als Saphirglas sein.
Project Phire soll besser als Saphirglas sein. (Bild: Corning)

Apple wollte ursprünglich den Displays des iPhone 6 und des 6 Plus Saphirglas verpassen, doch daraus wurde nichts. Stattdessen kam Gorilla-Glas von Corning zum Einsatz. Nun entwickelt das Unternehmen ein noch härteres Glas, das an die Kratzfestigkeit von Saphir herankommen soll.

Anzeige

Corning versucht mit aller Macht, einen Umschwung von Apple auf Saphirglas zu verhindern. Durch Apples Engagement bei GT Advanced Technologies schien es fast so, als habe Corning das Rennen verloren, doch Qualitätsmängel und Produktionsschwierigkeiten sorgten letztlich dafür, dass Saphirglas bei Apple nur bei der Kameraabdeckung und dem TouchID genannten Fingerabdrucksensor zum Einsatz kommt. GT Advanced Technologies musste sogar Insolvenz anmelden.

Ein neues Produkt von Corning, das unter der internen Bezeichnung "Project Phire" entwickelt wird, dürfte die Abkehr von Saphirglas erleichtern. Das neue Material soll fast so kratzfest sein wie Saphir, aber nicht so splitterempfindlich. Außerdem ist Saphirglas sehr teuer und hat auch schlechtere optische Eigenschaften als herkömmliches Glas.

Ob das Glas von Project Phire deutlich günstiger ist als Saphir, ist nicht bekannt. Es soll einem Bericht von Cnet nach noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, wie Corning auf einer Investorenversammlung mitgeteilt habe.

Gorilla-Glas-Entwickler Corning hob schon mehrfach hervor, dass Saphirglas wenig geeignet für Displays sei. Dessen Herstellung sei nicht nur zehnmal so teuer. Das Material sei auch deutlich schwerer als Gorilla-Glas, weniger lichtdurchlässig, und die Herstellung sei erheblich energieintensiver.

Saphir ist mit einer Mohshärte von 9 fast so hart wie Diamant und sehr kratzfest. Unzerstörbar ist es nicht - mit spitzen Gegenständen und viel Druck geht auch dieses Glas kaputt, und vor ganz feinen Kratzern ist es nicht gefeit.

Durch eine neue Technik konnte die Reflexion des Saphirglases jedoch deutlich gesenkt werden, wie der Display-Experte Raymond Soneira von Displaymate der Website Cult of Mac sagte. Das war bislang ein großes Problem, da das Material stärker reflektierte als herkömmliches Glas. Schwerer als normales Glas dürfte Saphirglas jedoch weiterhin sein.


eye home zur Startseite
plan-b 09. Feb 2015

Also ich behaupte mal, dass Milliardenfirmen wie Apple nicht nur auf blanke Worte...

schueppi 09. Feb 2015

Kommt auf die Folie an. Wenn Du natürlich ne 3 Euro Folie nimmst, dann wirst Du den...

bubbleblubb 09. Feb 2015

................................-^ ~ ~ ~ ^-.. ............................ ~--------------...

powa 08. Feb 2015

Was ein Müll, mein Galaxy Nexus habe ich seit 3 Jahren und im Licht erkenne ich keinen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  2. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  4. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Watch Dogs 2 - San Francisco Edition - PC & Konsole
    99,95€/109,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: FIFA 17 - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  2. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  3. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  4. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  5. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  6. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  7. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  8. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  9. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  10. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Die ursprünglichen Investitionskosten?

    RipClaw | 10:37

  2. Getrennte Dateiströme

    Xiut | 10:37

  3. Re: Warum wird der Index nie überarbeitet?

    unbuntu | 10:21

  4. Re: Parodien auch eingeschlossen?

    robinx999 | 10:11

  5. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    PedroKraft | 10:01


  1. 10:00

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 15:51

  7. 15:48

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel