Hardwrk SSD 830 Biturbo - umgebautes Standard-Macbook-Pro
Hardwrk SSD 830 Biturbo - umgebautes Standard-Macbook-Pro (Bild: Hardwrk)

Hardwrk SSD 830 Biturbo Hannoveraner bauen schnellstes 13-Zoll-Macbook-Pro

Das Hardwrk SSD 830 Biturbo soll das schnellste 13-Zoll-Macbook-Pro der Welt sein. So verspricht es das auf Macbook-Umbauten spezialisierte Unternehmen Hardwrk aus Hannover.

Anzeige

Das Team von Hardwrk publiziert nicht nur das T3N-Magazin und T3N.de, es bietet auch Umbausätze für Macbooks an. Nun haben die Hannoveraner nach eigenen Angaben das weltweit schnellste Macbook Pro (MBP) hergestellt. Dazu bestückte das Hardwrk-Team ein 13-Zoll-Macbook-Pro (Late 2011, mit 2,8-GHz-Core-i7) mit 16 GByte DDR3-RAM (2x 8 GByte) und einem RAID-0-Verbund aus zwei SATA-III-SSDs vom Typ Samsung 830 mit zusammen 1 TByte Speicher (2x 512 GByte).

 
Video: Macbook Pro 13 wird zum Hardwrk SSD 830 Biturbo

Das Ergebnis nennt sich Hardwrk SSD 830 Biturbo und soll sich gerade bei datenintensiven Aufgaben von Standard-Macbook-Pros absetzen - ohne zu überhitzen oder an Akkulaufzeit zu verlieren. Der Umbau selbst soll nicht schwer sein. Er funktioniert aber nicht mit jedem Macbook-Pro-Modell.

Das 13-Zoll-MBP wurde deshalb gewählt, weil es hierbei keine Probleme damit gab, die zweite SSD über den SATA-III-Anschluss des optischen Laufwerks anzusprechen. Beim 15-Zoll-Modell (Late 2011) und bei den 17-Zollern soll die Schnittstelle nicht zuverlässig mit SSDs oder Festplatten funktionieren, bei den vorherigen 13- oder 15-Zoll-Modellen (Early 2011) nur mit SATA-II-Geschwindigkeit.

Unabhängig vom Modell ist ein Adapter nötig, um eine Festplatte oder eine SSD anstelle des DVD-Laufwerks anzuschließen. Das "SATA Adapter Kit For Macbook (Pro)" gibt es bei Hardwrk für 80 Euro zuzüglich Versand zu kaufen.

  • Hardwrk SSD 830 Biturbo - 13-Zoll-Macbook-Pro beschleunigt (Bild: Hardwrk)
Hardwrk SSD 830 Biturbo - 13-Zoll-Macbook-Pro beschleunigt (Bild: Hardwrk)

Einen kompletter Mac-OS-X-Kaltstart soll das Hardwrk SSD 830 Biturbo in 19,7 Sekunden schaffen, einen Reboot in 16 Sekunden und aus dem Schlaf soll es in 3,2 Sekunden aufwachen. Eclipse startet in 4,3 Sekunden, Photoshop in nur 1,7 Sekunden und ein 1-GByte-Zip-Archiv in 38,7 Sekunden erzeugt und in 4,9 Sekunden wieder entpackt werden.

Damit das Hardwrk SSD 830 Biturbo auch gleich als besonderes Macbook Pro erkannt wird, ist der Notebook-Deckel schwarz und auf dem Apfel befindet sich eine Hardwrk-Gravur platziert. Wer das Gerät - ohne die optischen Veränderungen - nicht für Materialkosten von etwa 3.000 Euro nachbauen will, der kann entweder einen der Hardwrk-Partner bemühen und versuchen das Hardwrk SSD 830 Biturbo zu gewinnen.


neocron 18. Apr 2012

komisch, mein desktop pc. mit ssd, und windows 8 hat keine chance, gegen mein mac book...

sssssssssssssss... 16. Apr 2012

Jetzt willst du aber trollen, oder? ;)

xmaniac 15. Apr 2012

steht ja auch auf deren seite, das es so ist... die haben die ssds gesponsort

KallePeng 15. Apr 2012

Ich habe ein MacBook Pro Mid 2010 mit einem i7 2 Core inzwischen auf zwei Samsung SSD...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Business Systems Analyst (m/w)
    World Vision Deutschland e.V., Friedrichsdorf im Taunus (bei Frankfurt am Main)
  2. IT-Berater (m/w) Warenwirtschaftssysteme
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  3. Strategic Cost Engineer (m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  2. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  3. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  4. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  5. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

  6. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  7. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  8. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  9. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  10. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel