Apple und Samsung legen auch im Gesamtjahr zu

Anzeige

Im Gesamtjahr ergibt sich die Rangfolge Samsung, Nokia, Apple, ZTE und LG. 406 Millionen Samsung-Smartphones wurden im vergangenen Jahr verkauft. Mit einem Marktanteil von 23,7 Prozent liegt Samsung klar vor Nokia in Führung. Ein Jahr zuvor kam Samsung auf einen Marktanteil von 19,3 Prozent und lag damit noch hinter Nokia. Für Samsung ergibt sich ein Zuwachs von 22,7 Prozent.

Nicht nur durch den Zuwachs von Samsung verlor Nokia die Marktführung, sondern auch durch den Einbruch bei den Absatzzahlen. Wurden 2011 noch 416,9 Millionen Nokia-Handys verkauft, waren es 2012 nur noch 355,6 Millionen. Damit verringerte sich Nokias Marktanteil von 24,3 Prozent auf 19,6 Prozent.

HerstellerVerkaufte HandysMarktanteil
1. Samsung406,0 Millionen23,7 Prozent
2. Nokia355,6 Millionen19,6 Prozent
3. Apple136,8 Millionen8,0 Prozent
4. ZTE65,0 Millionen3,8 Prozent
5. LG55,9 Millionen3,3 Prozent
Weltweiter Handymarkt im Gesamtjahr 2012, Quelle: IDC

Noch stärker als Samsung legte Apple zu: Mit einem Wachstum von 46,9 Prozent nimmt Apple den dritten Rang ein. 136,8 Millionen iPhones ergibt einen Marktanteil von 8 Prozent. Im Vorjahr kam Apple auf einen Marktanteil von lediglich 5,4 Prozent.

Einen leichten Rückgang von 6,5 Prozent gab es bei ZTE, das mit 65 Millionen Handys einen Marktanteil von 3,8 Prozent machte. Trotz des leichten Rückgang kletterte ZTE vom fünften auf den vierten Platz. Ein Jahr davor lag ZTEs Marktanteil bei 4,1 Prozent und war damit geringer als der von LG.

HerstellerVerkaufte HandysMarktanteil
1. Samsung384,6 Millionen22,0 Prozent
2. Nokia334 Millionen19,1 Prozent
3. Apple130,1 Millionen7,5 Prozent
4. ZTE67,3 Millionen3,9 Prozent
5. LG58 Millionen3,3 Prozent
6. Huawei47,3 Millionen2,7 Prozent
7. TCL / Alcatel37,2 Millionen2,1 Prozent
8. Blackberry34,2 Millionen2,0 Prozent
9. Motorola34 Millionen1,9 Prozent
10. HTC32,1 Millionen1,8 Prozent
Weltweiter Handymarkt im Gesamtjahr 2012 (Quelle: Gartner)

Im Jahr 2012 gab es bei LG einen Rückgang von 36,5 Prozent, so dass der Hersteller auf den fünften Platz gefallen ist. Mit 55,9 Millionen Mobiltelefonen gab es einen Marktanteil von 3,3 Prozent. Ein Jahr davor lag LGs Marktanteil bei 5,1 Prozent.

Im Gesamtjahr verkauften alle Handyhersteller auf dem Weltmarkt 1,712 Milliarden Mobiltelefone. Das bedeutet einen Rückgang um 0,2 Prozent, denn 2011 waren es 1,715 Milliarden.

Nachtrag vom 13. Februar 2013

Nach den Marktforschern von IDC hat Gartner Zahlen zu den Handyverkäufen im vierten Quartal 2012 sowie im Gesamtjahr veröffentlicht. Im Unterschied zu IDC listet Gartner in der Topliste die zehn größten Hersteller statt nur die größten fünf. Im vierten Quartal 2012 sieht IDC Huawei vor LG auf dem fünften Platz, während bei Gartner LG vor Huawei auf Rang fünf kommt. Der Artikel wurde um eine Tabelle mit den Gartner-Zahlen erweitert.

 Handymarkt: Apple erstmals bei knapp 10 Prozent, Huawei neu dabei

nicoledos 13. Feb 2013

möglich, dass Samsung sein Topmodell weniger als Apple verkauft. Dafür bekommt man mit...

Lala Satalin... 13. Feb 2013

...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent (m/w) Lernmanagementsysteme mit Schwerpunkt IT-Fachkonzeption
    Gothaer Finanzholding AG, Köln
  2. Systemtechniker/-in im Network Management Center
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Informatiker/in
    Lechwerke AG, Augsburg
  4. Business Analyst / Projekt Manager (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  2. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  3. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  4. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  5. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  6. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  7. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  8. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen

  9. Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

  10. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

Microsoft: Remote-Desktop-App für Windows Phone
Microsoft
Remote-Desktop-App für Windows Phone

Microsoft hat eine Remote-Desktop-App für Windows Phone veröffentlicht. Damit kann aus der Ferne von einem Smartphone auf einen anderen Windows-Rechner zugegriffen werden, ohne dass auf diesem eine spezielle Software installiert sein muss.

  1. Cortana im Test Gebt Windows Phone eine Stimme
  2. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  3. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone

Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

    •  / 
    Zum Artikel