Apples Marktanteil im Handymarkt steigt stark.
Apples Marktanteil im Handymarkt steigt stark. (Bild: Christof Stache/AFP/Getty Images)

Apple und Samsung legen auch im Gesamtjahr zu

Anzeige

Im Gesamtjahr ergibt sich die Rangfolge Samsung, Nokia, Apple, ZTE und LG. 406 Millionen Samsung-Smartphones wurden im vergangenen Jahr verkauft. Mit einem Marktanteil von 23,7 Prozent liegt Samsung klar vor Nokia in Führung. Ein Jahr zuvor kam Samsung auf einen Marktanteil von 19,3 Prozent und lag damit noch hinter Nokia. Für Samsung ergibt sich ein Zuwachs von 22,7 Prozent.

Nicht nur durch den Zuwachs von Samsung verlor Nokia die Marktführung, sondern auch durch den Einbruch bei den Absatzzahlen. Wurden 2011 noch 416,9 Millionen Nokia-Handys verkauft, waren es 2012 nur noch 355,6 Millionen. Damit verringerte sich Nokias Marktanteil von 24,3 Prozent auf 19,6 Prozent.

HerstellerVerkaufte HandysMarktanteil
1. Samsung406,0 Millionen23,7 Prozent
2. Nokia355,6 Millionen19,6 Prozent
3. Apple136,8 Millionen8,0 Prozent
4. ZTE65,0 Millionen3,8 Prozent
5. LG55,9 Millionen3,3 Prozent
Weltweiter Handymarkt im Gesamtjahr 2012, Quelle: IDC

Noch stärker als Samsung legte Apple zu: Mit einem Wachstum von 46,9 Prozent nimmt Apple den dritten Rang ein. 136,8 Millionen iPhones ergibt einen Marktanteil von 8 Prozent. Im Vorjahr kam Apple auf einen Marktanteil von lediglich 5,4 Prozent.

Einen leichten Rückgang von 6,5 Prozent gab es bei ZTE, das mit 65 Millionen Handys einen Marktanteil von 3,8 Prozent machte. Trotz des leichten Rückgang kletterte ZTE vom fünften auf den vierten Platz. Ein Jahr davor lag ZTEs Marktanteil bei 4,1 Prozent und war damit geringer als der von LG.

HerstellerVerkaufte HandysMarktanteil
1. Samsung384,6 Millionen22,0 Prozent
2. Nokia334 Millionen19,1 Prozent
3. Apple130,1 Millionen7,5 Prozent
4. ZTE67,3 Millionen3,9 Prozent
5. LG58 Millionen3,3 Prozent
6. Huawei47,3 Millionen2,7 Prozent
7. TCL / Alcatel37,2 Millionen2,1 Prozent
8. Blackberry34,2 Millionen2,0 Prozent
9. Motorola34 Millionen1,9 Prozent
10. HTC32,1 Millionen1,8 Prozent
Weltweiter Handymarkt im Gesamtjahr 2012 (Quelle: Gartner)

Im Jahr 2012 gab es bei LG einen Rückgang von 36,5 Prozent, so dass der Hersteller auf den fünften Platz gefallen ist. Mit 55,9 Millionen Mobiltelefonen gab es einen Marktanteil von 3,3 Prozent. Ein Jahr davor lag LGs Marktanteil bei 5,1 Prozent.

Im Gesamtjahr verkauften alle Handyhersteller auf dem Weltmarkt 1,712 Milliarden Mobiltelefone. Das bedeutet einen Rückgang um 0,2 Prozent, denn 2011 waren es 1,715 Milliarden.

Nachtrag vom 13. Februar 2013

Nach den Marktforschern von IDC hat Gartner Zahlen zu den Handyverkäufen im vierten Quartal 2012 sowie im Gesamtjahr veröffentlicht. Im Unterschied zu IDC listet Gartner in der Topliste die zehn größten Hersteller statt nur die größten fünf. Im vierten Quartal 2012 sieht IDC Huawei vor LG auf dem fünften Platz, während bei Gartner LG vor Huawei auf Rang fünf kommt. Der Artikel wurde um eine Tabelle mit den Gartner-Zahlen erweitert.

 Handymarkt: Apple erstmals bei knapp 10 Prozent, Huawei neu dabei

nicoledos 13. Feb 2013

möglich, dass Samsung sein Topmodell weniger als Apple verkauft. Dafür bekommt man mit...

Lala Satalin... 13. Feb 2013

...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Spezialist (m/w) für Informationssicherheit
    Hubert Burda Media, Offenburg oder München
  2. Business Data Analyst (m/w)
    gvw - Gesellschaft für Versorgungskonzepte in der Wundbehandlung mbH, Stuttgart
  3. SAP-Modulbetreuer Finanzen und Controlling (m/w)
    MEGGLE, Wasserburg
  4. Professional Services Specialist (m/w)
    picturemaxx AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Fire TV Stick
    39,00€
  2. Kingston HyperX Cloud Headset
    74,90€
  3. G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    57,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Musik-Streaming

    Simfy ist offenbar am Ende

  2. Trine 3 angespielt

    Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer

  3. Ebay-Verkaufsgebühren

    Versandkosten werden bei Angeboten gebührenpflichtig

  4. Regelmäßiger Neustart notwendig

    Boeing entdeckt Softwarefehler im Dreamliner

  5. Windows 10 als gestaffelter Release

    Erst die PCs, dann die Smartphones

  6. Christopher Lauer

    Ex-Pirat wirft Google Industriespionage bei Verlagen vor

  7. Messsucherkamera

    Neue Leica fotografiert und filmt nur in Schwarzweiß

  8. Fetch und Freight

    Neue Lagerroboter arbeiten im Duett

  9. Powerwall

    Tesla hängt den Autoakku an die Hauswand

  10. Hololens im Hands On

    Anders und noch nicht perfekt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook
  1. Gaming-Ultrabook Razers New Blade 2015 ist der schnellste flache 14-Zöller

Urheberrecht: Computerspiele können kaum legal archiviert werden
Urheberrecht
Computerspiele können kaum legal archiviert werden
  1. Spielepresse IDG verkauft Gamestar an die Mediengruppe Webedia
  2. Konsolenhersteller Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen
  3. Simplygon "Assets machen 70 Prozent eines Spiele-Budgets aus"

Schöpfung 2.0: Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
Schöpfung 2.0
Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
  1. Luftfahrt Nasa testet verformbare Tragflächen
  2. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  3. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  1. Re: das war es dann für mich

    most | 11:41

  2. Ebay wird immer komplizierter...

    prof_kai | 11:38

  3. Re: niemand braucht dx12

    pythoneer | 11:37

  4. Re: Sind wir alle faul & gleichgültig geworden ?

    most | 11:37

  5. Re: So ist das eben ...

    non_sense | 11:35


  1. 11:05

  2. 10:00

  3. 09:26

  4. 11:50

  5. 11:29

  6. 16:30

  7. 15:42

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel