Chargecard
Chargecard (Bild: Kickstarter)

Handy-Ladegerät Chargecard Karte statt Kabel

Mit der Chargecard sollen Anwender Apples mobile Geräte oder Android-Modelle mit einer Karte wieder aufladen können. Das Gerät ist ungefähr so groß wie eine Kreditkarte und ersetzt das Ladekabel.

Anzeige

Die Chargecard von Noah Dentzel und Adam Miller kann mobile Geräte ohne Kabel direkt an einer USB-Schnittstelle wieder aufladen. Das Gerät soll in zwei Versionen angeboten werden und dient als Ersatz für das proprietäre Kabel von Apple oder für Geräte mit Micro-USB-Anschluss. Die Karte ist 2,54 mm dick, enthält aber keinen Akku, so dass der Anwender zwingend auf einen Stromanschluss angewiesen ist. Mit einer Breite von 5,08 cm und einer Länge von 8,26 cm ist sie fast so groß wie eine Kreditkarte mit 8,57 x 5,47 cm.

  • Chargecard (Bild: Kickstarter)
  • Chargecard (Bild: Kickstarter)
  • Chargecard in verschiedenen Einsatzszenarien (Bild: Kickstarter)
  • Chargecard (Bild: Kickstarter)
  • Chargecard (Bild: Kickstarter)
Chargecard in verschiedenen Einsatzszenarien (Bild: Kickstarter)

Die Ladekarte besteht aus schlagfestem ABS-Kunststoff - nur die ausklappbare USB-Verbindung besteht aus einem flexiblen Elastomer. Sie wird bei Bedarf aus der Karte herausgebogen und in einen Rechner oder ein USB-Netzteil gesteckt. Der weit herausstehende Dock-Connector soll das Laden auch ermöglichen, wenn das iPhone in einer dicken Hülle steckt.

Neuer Anschluss beim iPhone 5 könnte die Ladekarte hinfällig machen

Sollte Apple beim iPhone 5 tatsächlich einen anderen Dock-Connector als bislang verwenden, wäre das Zubehör obsolet. Der Hersteller will dann nach eigenen Angaben eine neue Version auf den Markt bringen. Darüber hinaus werde eine Micro-USB-Variante für andere Mobilgeräte angeboten, schreibt der Hersteller auf seiner Website.

Die Produktion von Chargecard soll über Kickstarter finanziert werden. Die Modelle für die Micro-USB-Anschlüsse und für iOS-Geräte werden für jeweils 20 US-Dollar angeboten. Dazu kommen 5 US-Dollar pro Stück für den internationalen Versand.

Obwohl die Finanzierungsrunde noch über 30 Tage bis zum 27. August 2012 läuft, und 50.000 US-Dollar gefordert werden, wurden von den Interessenten schon jetzt rund 58.000 US-Dollar zugesagt. Die Auslieferung der Chargecard soll im November 2012 beginnen.


__destruct() 26. Jul 2012

Stimmt. Es leben die Steinphones. Schön, dass andere die auch noch haben. :-)

__destruct() 25. Jul 2012

Du hast erneut 3 Mal "Lizenz" falsch geschrieben.

Maxiklin 24. Jul 2012

Also das Teil ist schon der Hammer in negativer Hinsicht :) Was soll das bringen ? Man...

linuxuser1 23. Jul 2012

Der Dock-Connector hat halt mehrere Vorteile für Apple und für die Kunden: Beispiel...

kinderschreck 23. Jul 2012

Ich hab mir damals einfach gleich 4 gekauft (mein iPod kam gebraucht ohne Ladekabel...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker / Application-Manager EAI/BI (m/w)
    TransnetBW GmbH, Wendlingen bei Stuttgart
  2. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  4. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4 mit 50€ Rabatt bestellen
    Gutschein-Code: PS4KONSOLE
  2. Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  3. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  2. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  3. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  4. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  5. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  6. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  7. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  8. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  9. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  10. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  1. Re: Lohnt sich das Moto G 2Gen noch?

    stucki | 07:35

  2. Re: Witzfiguren Staat

    ooKEKSKILLERoo | 07:30

  3. Re: Wahnsinn!

    froodle59 | 07:26

  4. Re: pepsi-chef missfällt neues 0,33er-dosen-6...

    nille02 | 07:04

  5. Re: Auf dem Niveau totalitärer Unrechtsstaaten...

    weemons0tr | 06:55


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel