Hammerhead Interactive: The War Z wird abofreies Zombie-MMORPG
The War Z (Bild: Hammerhead Interactive)

Hammerhead Interactive The War Z wird abofreies Zombie-MMORPG

Untote sind derzeit in Spielen schwer angesagt - in The Secret World, aber auch in Mods wie DayZ sowie in Filmen und TV-Serien. Das unabhängige Studio Hammerhead Interactive stellt mit The War Z jetzt ein Free-to-Play-MMO mit Zombies vor.

Anzeige

Eine Zeitlang schien es, als ob es kaum noch Computerspiele ohne Orks und Goblins gibt. Nun sind die Fantasyfiguren offenbar out - stattdessen wenden sich die Entwickler den Zombies zu, wahrscheinlich auch unter Einfluss der erfolgreichen US-TV-Serie The Walking Dead. Jedenfalls kündigt das aus Kalifornien stammende unabhängige Studio Hammerhead Interactive mit The War Z ein Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMROPG) mit Action-Elementen für den Windows-PC an, in dem unsere Zivilistation von Untoten überrannt wird.

  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
  • The War Z
The War Z

The War Z soll noch 2012 zum Preis von rund 30 Euro erscheinen, das Spielen selbst ist dann kostenlos, Zeiterspar-Extras sollen Geld kosten. Anfangs ist man in Colorado unterwegs, später sollen weitere Umgebungen wie New York und Paris dazu kommen - ohne weitere Zahlungen. Die Spieler müssen fünf Jahre nach einer großen Katastrophe um ihr Überleben kämpfen, indem sie Jagd auf besondere Zombies machen. Aus deren Blut lässt sich eine Impfung gegen das Untoten-Virus herstellen - vor allem aber lässt es sich verkaufen, um an Waffen, Munition und Nahrung zu gelangen, wie die Entwickler im Gespräch mit IGN.com sagen.

Diese Spezialgegner sind vor allem nachts und in großen Feindesgruppen zu finden - entsprechend umkämpft sind derartige, besondere Orte. Außerdem gibt es Quests, in denen Notizen oder Tagebücher aus der Vergangenheit allerlei Geschichten erzählen. Neben dem Standardspielmodus gibt es auch die Einstellung "Hardcore", in der ein erledigter Spieler ein erledigter Spieler bleibt. Die sollen übrigens selbst entscheiden können, ob sie in der Ich- oder der Third-Person-Perspektive antreten.


IrgendeinNutzer 24. Jul 2012

Was glaubst du wie viele Plagiate es zu allem Möglichen gibt :) Stimmt aber schon, der...

IrgendeinNutzer 24. Jul 2012

Habe das Gefühl, dass es mit den Zombies mit Left 4 Dead richtig angefangen hat. Gibt...

capprice 24. Jul 2012

und postprocessing deaktivieren

Endwickler 23. Jul 2012

"Nun sind die Fantasyfiguren offenbar out - stattdessen wenden sich die Entwickler den...

Endwickler 23. Jul 2012

Ja, das mit dem Diablo hat er wohl vergeigt, allerdings: Wie soll man OnkelYop...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  4. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel