Half-Life-Remake: Abenteuer in Black Mesa ab 14. September 2012
Black Mesa (Bild: Black Mesa Source)

Half-Life-Remake Abenteuer in Black Mesa ab 14. September 2012

Gordon Freeman darf erneut in die Forschungsstation Black Mesa: Nach rund acht Jahren Entwicklungsarbeit haben die Macher des gleichnamigen Remakes von Half-Life angekündigt, wann ihr Programm zum Download bereitsteht.

Anzeige

Während Valve sich schon seit Jahren quasi gar nicht mehr zum Thema Half-Life äußert, wird ein anderes Werk aus der Welt des Gordon Freeman nach langer Entwicklungszeit demnächst fertig. Am 14. September 2012 soll Black Mesa erscheinen, eine von Fans produzierte Neuauflage von Half-Life. Die Entwickler arbeiten seit über acht Jahren an dem Remake, in dem sich der Spieler als Mr. Freeman erneut in die Forschungsstation Black Mesa begibt und sich mit Sicherheitskräften und Aliens herumschlägt.

Black Mesa soll bessere Grafik, optimierte Physikeffekte und eine gegenüber dem Original von Valve dezent überarbeitete Handlung bieten. Allerdings soll die demnächst verfügbare Version nicht das ganze Half-Life nacherzählen, sondern vorerst nur einen Teil - der Rest, der vor allem den Ausflug nach Xen enthält, soll später folgen. Black Mesa wird kostenlos erhältlich sein.


shazbot 06. Sep 2012

Jeder hackt auf der Source Engine rum, aber über bei eingeschränktem Müll wie Gamebryo...

shazbot 06. Sep 2012

Schon gestern geschehen ;) Super Sache, schon 24% der benötigten Stimmen sind erreicht...

Apple_und_ein_i 05. Sep 2012

Wahrscheinlich, dass dieser Mod von Fans besser ist als dieser Mist, den Valve als HL...

Schnarchnase 05. Sep 2012

Enthält es das? Die Grafiken wurde doch alle neu erstellt, wenn ich das richtige...

Garius 05. Sep 2012

Nu' lass' ihn halt schwärmen und verdirb uns hier nicht den Spaß 8D

Kommentieren




Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  2. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  3. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  4. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  5. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  6. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  7. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  8. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  9. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  10. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel