Abo
  • Services:
Anzeige
Gordon Freeman aus Half-Life
Gordon Freeman aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Half-Life 3: Gordon Freeman als Systemseller für Steam Box

Ein stärkeres Argument pro Steam Box als ein plattformexklusives Half-Life 3 gäbe es nicht - was zu Spekulationen führt. Jetzt hat Valve den Spielenamen in Europa markenrechtlich geschützt. Es gibt aber noch weitere Hinweise auf die Entwicklung.

Anzeige

Unter anderem Gearbox-Chef Randy Pichford hatte nach der PR-Offensive von Valve in Sachen Steam Box, Steam OS und Steam Controller gemutmaßt: Mit keinem anderen Spiel als mit Half-Life 3 dürfte sich das Interesse für die Plattform schneller und nachhaltiger in Absatz umsetzen lassen. Jetzt ist bekanntgeworden, dass Valve am 29. September 2013 über eine spanische Anwaltskanzlei Markenschutz für Half-Life 3 in Europa beantragt hat. Damit ist der Titel zwar immer noch längst nicht offiziell bestätigt, aber immerhin scheint es Aktivitäten rund um neue Abenteuer mit der Hauptfigur Gordon Freeman zu geben.

Dazu passen auch Hinweise eines Reddit-Nutzers, der laut VG247.com ein kurzfristiges Datenleck bei Valve entdeckt haben will. Demnach war eine Zeit lang eine Arbeitsgruppe zu sehen, die als Entwickler für Half-Life 3 gekennzeichnet war. Zehn Mitarbeiter sollen direkt mit dem Projekt beschäftigt sein, weitere 46 befinden sich im erweiterten Umfeld.

Solche Indizien auf die Produktion von Half-Life 3 gab es in den vergangenen Jahren immer wieder: Entwickler mit inoffiziellen HL3-Logos auf Konferenzen und Ähnliches. Passiert ist seitdem nichts, Valve äußert sich offiziell nicht zu dem Thema. Das letzte Spiel, Half-Life 2: Episode 2, erschien 2007.


eye home zur Startseite
Caturix 04. Okt 2013

Vielleicht wer weiss das schon ? aber sie können es ja zuerst für SteamOS rausbringen und...

blackout23 02. Okt 2013

SteamOS und Linux ist ein Vertriebskanal laut Valve. http://www.reddit.com/r...

Apple_und_ein_i 02. Okt 2013

Ich stimme dir voll und ganz zu, muss aber korrigieren: Halo 2 hatte AFAIK als erstes...

Yash 02. Okt 2013

Seh ich auch so. Einfach ein paar GB freischaufeln und ein zweites OS drauf. Hab eh schon...

Anonymer Nutzer 02. Okt 2013

Ein Artikel kann noch so inhaltslos und spekulativ sein. Solange das Wort Half-Life 3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Warum sollten Nutzer nicht Verantwortung...

    whitbread | 06:52

  2. Re: Warum entschädigen?

    whitbread | 06:44

  3. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    whitbread | 06:34

  4. Re: "noch" nicht optimiert

    Lalande | 06:31

  5. Re: Tada!

    whitbread | 06:13


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel