Half-Life 2: Episode 2 - Artwork
Half-Life 2: Episode 2 - Artwork (Bild: Valve Software)

Half-Life 3 30.000 Spieler wollen aus Protest Half-Life 2 spielen

Valve dementiert gelegentlich Gerüchte über Half-Life 3 - ansonsten ist von dem Studio nichts über die Fortsetzung des Actionspiels zu hören. Jetzt hat die Fangemeinde genug: Über 30.000 Gamer wollen am Wochenende aus Protest in Half-Life 2 antreten.

Anzeige

"Eure älteste Fangemeinde hätte gerne bessere Kommunikation", wenden sich Mitglieder einer Gruppe auf Steam an das Entwicklerstudio Valve Software. Den Spielern geht es darum, endlich Klarheit über die Zukunft von Half-Life zu bekommen - also über Episode 3 für Half-Life 2 oder Half-Life 3. Die letzte Veröffentlichung innerhalb der Reihe war die am 10. Oktober 2007 auf Steam freigeschaltete Erweiterung Episode 2 für Half-Life 2.

Valve hatte damals auch erste Infos über den Fortgang der Story für Ende 2008 angekündigt, sich seitdem aber nicht mehr zu Wort gemeldet. Nur Gerüchte über eine bevorstehende Ankündigung hat das Unternehmen immer wieder mal dementiert. "Über vier Jahre geduldig zu warten, ist nervenaufreibend, besonders wenn E3 kommt und geht, ohne dass es ein Lebenszeichen von Half-Life gegeben hat, immer und immer wieder", schreiben die Initiatoren des Offenen Briefes an Valve. Sie kündigten an, am 4. Februar 2012 Half-Life 2 zu spielen, um in der Öffentlichkeit ein Zeichen zu setzen.

Den letzten Minihinweis darauf, dass Half-Life 3 bei Valve überhaupt noch eine Rolle spielt, setzte ein Entwickler des Studios Anfang Dezember 2011: Er hatte bei einer Veranstaltung in Seattle ein T-Shirt mit einem "Half-Life 3"-Logo an - das war es dann aber auch schon.


matthias2000123 30. Apr 2013

Hallo liebe Community! Ich würde auch eher für ein Portal 3 und das alle sagen, dass...

huckepack 03. Feb 2012

Die Physikspielereien in den Trailern sahen jedenfalls spannender aus als das was es ins...

Charles Marlow 02. Feb 2012

Ja, ein tolles Spiel, sehr viel filmreife Ideen und Szenen, die einem noch lange in...

Clown 02. Feb 2012

Ah, Danke für die Antwort. Aber ich weiß zumindest von dem Hitbox-Problem, dass es schon...

SolD 01. Feb 2012

Das ist absolutes Wunschdenken und wird nicht passieren, aber vielleicht taucht Episode 3...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  2. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  4. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  2. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  3. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  4. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  5. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  6. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  7. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  8. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  9. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  10. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel