Haiku Deck 2.0
Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)

Haiku Deck Kostenlose Präsentationssoftware für das iPad

Die iPad-App Haiku Deck zur Erstellung von Präsentationen ist in Version 2.0 erschienen und kann nun auch Diagramme und Schaubilder mit den Fingern erzeugen sowie Bilder zuschneiden und Listen erstellen.

Anzeige

Mit dem iPad und der App Haiku Deck 2.0 von Giant Thinkwell lassen sich Präsentationen erstellen, die dann auf dem Gerät wiedergegeben, weitergegeben oder per Airplay und Apple TV auch auf großen Bildschirmen und Projektoren angezeigt werden können.

  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)

Bei Version 2.0 von Haiku Deck kann der Anwender Diagramme & Schaubilder erzeugen und mit Aufzählungszeichen versehene Listen erzeugen. Mit dem Touchscreen lassen sich jetzt zudem Bilder zuschneiden und ausrichten. Außerdem kann die App Zeilenabstände, Textgrößen und Ähnliches automatisch anhand der Textmenge anpassen. So muss sich der Anwender nicht mit Formatierungsoptionen herumschlagen.

Die App ermöglicht nun auch das Gestalten von Torten- und Balkendiagrammen. Im Hintergrund stehen nicht wie bei anderen Programmen Tabellen oder Formeln. Vielmehr werden Balken oder jedes Tortenstück mit den Fingern aufgezogen. Bei der Wiedergabe lassen sich Teile eines Torten- oder Balkendiagramms antippen, um Daten hervorzuheben.

Haiku Deck kann die Präsentationen online stellen und den Zugriff darauf reglementieren, so dass nur einzelne Personen darauf Zugriff erhalten. Die Präsentationen lassen sich auch in eigene Webseiten einbetten. Einige Beispielpräsentationen hat der Hersteller auf seiner Website veröffentlicht. Sie ermöglichen einen recht guten Einblick, was mit der App möglich ist. Die Präsentationen können nicht nur im Browser angesehen, sondern auch als PDFs oder Powerpoint-Dateien heruntergeladen werden.

Haiku Deck 2.0 ist kostenlos in Apples iTunes App Store erhältlich und läuft ausschließlich auf iPads.


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer - Plattformentwicklung im Navigationsbereich (m/w)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. Softwareentwickler (m/w)
    H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Enterprise Linux Consultant (m/w)
    ATIX AG, Unterschleißheim
  4. Software Engineer Java / EMF (m/w)
    Entimo AG, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ausländische Geheimdienste

    BSI misstraut Vodafone

  2. Stylebop.com

    Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion

  3. Benchmark-Beta

    DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark

  4. WLAN im Flugzeug

    Air Berlin berechnet 18,90 Euro für 120 MByte

  5. KDE-Pakete

    Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

  6. Angry Birds Stella Launcher im Test

    Ein bisschen Sailfish

  7. Benchmark

    Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

  8. Systemkamera

    Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung

  9. Streaming

    Amazons Fire TV Stick lässt sich tunen

  10. Facebook

    Flow bringt statische Typen für Javascript



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel