Anonymous China: Anleitung zur Nutzung von Tor und VPN
Anonymous China: Anleitung zur Nutzung von Tor und VPN (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Hacktivismus Anonymous manipuliert chinesische Regierungssites

Anonymous hat eine große Anzahl von offiziellen Websites in China gehackt und manipuliert. Ziel der Aktion Anonymous China ist es, die chinesische Regierung zu stürzen.

Anzeige

Mit einem Großangriff auf offizielle chinesische Websites hat das Kollektiv Anonymous der chinesischen Regierung den Kampf angesagt. Mit der Aktion Anonymous China will die Gruppe die Regierung in Peking stürzen.

Regierung wird fallen

Auf den manipulierten Websites hinterließen die Hacktivisten Nachrichten an die Regierung und die Bürger des Landes. Jahrelang habe die chinesische Regierung das Volk "mit unfairen Gesetzen und ungesunden Arbeitsabläufen" unterdrückt. Die Regierung sei aber nicht unfehlbar. "Heute werden Websites gehackt, morgen wird euer abscheuliches Regime fallen", drohte Anonymous.

  • Gehackte chinesische Website (Anonymous/Screenshot: Golem.de)
Gehackte chinesische Website (Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Den Bürgern des Landes versicherte das Kollektiv sein Mitgefühl. Es sei unerträglich, dass andere Länder zu den Ungerechtigkeiten in China schwiegen. "Wir müssen alle für eure Freiheit kämpfen." Außerdem forderte Anonymous die Bürger auf, Tor oder VPN für eine sichere Kommunikation zu nutzen und lieferte eine Anleitung gleich mit.

Mit Musik

Auf den veränderten Websites banden sie den Twitter-Feed Anonymous China und als Hintergrundmusik eine Midi-Version des Songs Baba O'Riley in die Seite ein. Baba O'Riley ist im Original von The Who und bekannt als Titelmelodie der Fernsehserie CSI: New_York.

Rund 500 Websites hat Anonymous nach eigenen Angaben auf diese Weise manipuliert. Ein Teil ist jedoch schon wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Von einigen Websites wurden auch Daten kopiert und auf Pastebin veröffentlicht.


Wertzuasdf 06. Apr 2012

"Was hat das mit Kinder zu tun? Anonymous-China versucht die dort herrschende...

kmork 05. Apr 2012

Habe mal gelesen, dass sich ein Wirtschaftssystem sich daran messen lassen muss...

Affenkind 05. Apr 2012

Aber Anusnymous ist doch jeder der will.

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  2. Big Data Analyst (m/w)
    Giesecke & Devrient GmbH, München
  3. IT Application Developer (m/w) Data Warehouse/BI
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  4. Module Architect System (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Final Fantasy Type-0 Steelbook Edition (PS4/XBO)
    39,97€
  2. NEUE BLU-RAY-/DVD-AKTION: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...
  3. VORBESTELLBAR: Need for Speed (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Elektroautos sind etwas fürs Land

  2. TV-Kabelnetz

    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

  3. Linux-Distribution

    Fedora 22 ist ein Release für Admins

  4. Warlords of Draenor

    Flugverbot in neuen WoW-Gebieten

  5. Unitymedia-Konzern

    Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar

  6. The Elder Scrolls Online

    Zenimax sperrt mutmaßlich illegale Nutzerkonten

  7. Sony

    Xperia Z4 erscheint in Deutschland als Xperia Z3+

  8. LTE Advanced Cat 6

    Vodafone bietet 225 MBit/s im LTE-Netz

  9. Google

    Chrome für Android ist nahezu Open Source

  10. Firefox OS

    Für Mozilla ist billig nicht mehr alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  2. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  3. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  2. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  3. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

  1. Re: Wer sowas seinen Kindern ins zimmer packt...

    Moe479 | 05:40

  2. Re: Das ist natuerlich

    DY | 05:38

  3. Re: Für wie blöd halten die ihre Kunden?

    Moe479 | 05:38

  4. Re: Berechtigungen

    Moe479 | 05:25

  5. Re: Dazu müsste man ja online sein

    Moe479 | 05:18


  1. 20:29

  2. 20:22

  3. 17:21

  4. 16:26

  5. 16:20

  6. 15:22

  7. 13:57

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel