Hacktivismus: Anonymous manipuliert chinesische Regierungssites
Anonymous China: Anleitung zur Nutzung von Tor und VPN (Bild: Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Hacktivismus Anonymous manipuliert chinesische Regierungssites

Anonymous hat eine große Anzahl von offiziellen Websites in China gehackt und manipuliert. Ziel der Aktion Anonymous China ist es, die chinesische Regierung zu stürzen.

Anzeige

Mit einem Großangriff auf offizielle chinesische Websites hat das Kollektiv Anonymous der chinesischen Regierung den Kampf angesagt. Mit der Aktion Anonymous China will die Gruppe die Regierung in Peking stürzen.

Regierung wird fallen

Auf den manipulierten Websites hinterließen die Hacktivisten Nachrichten an die Regierung und die Bürger des Landes. Jahrelang habe die chinesische Regierung das Volk "mit unfairen Gesetzen und ungesunden Arbeitsabläufen" unterdrückt. Die Regierung sei aber nicht unfehlbar. "Heute werden Websites gehackt, morgen wird euer abscheuliches Regime fallen", drohte Anonymous.

  • Gehackte chinesische Website (Anonymous/Screenshot: Golem.de)
Gehackte chinesische Website (Anonymous/Screenshot: Golem.de)

Den Bürgern des Landes versicherte das Kollektiv sein Mitgefühl. Es sei unerträglich, dass andere Länder zu den Ungerechtigkeiten in China schwiegen. "Wir müssen alle für eure Freiheit kämpfen." Außerdem forderte Anonymous die Bürger auf, Tor oder VPN für eine sichere Kommunikation zu nutzen und lieferte eine Anleitung gleich mit.

Mit Musik

Auf den veränderten Websites banden sie den Twitter-Feed Anonymous China und als Hintergrundmusik eine Midi-Version des Songs Baba O'Riley in die Seite ein. Baba O'Riley ist im Original von The Who und bekannt als Titelmelodie der Fernsehserie CSI: New_York.

Rund 500 Websites hat Anonymous nach eigenen Angaben auf diese Weise manipuliert. Ein Teil ist jedoch schon wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Von einigen Websites wurden auch Daten kopiert und auf Pastebin veröffentlicht.


Wertzuasdf 06. Apr 2012

"Was hat das mit Kinder zu tun? Anonymous-China versucht die dort herrschende...

kmork 05. Apr 2012

Habe mal gelesen, dass sich ein Wirtschaftssystem sich daran messen lassen muss...

Affenkind 05. Apr 2012

Aber Anusnymous ist doch jeder der will.

Kommentieren



Anzeige

  1. Test Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    spb GmbH elektronische Datenverarbeitung, Bremen
  3. Application Consultant (m/w) Internet / Market Collaboration
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Scrum Master (m/w)
    NEMETSCHEK Allplan Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bluetooth Low Energy und Websockets

    Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus

  2. Flir One

    Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar

  3. K.-o.-Tropfen

    Digitaler Schutz vor Roofies

  4. Paketverfolgung live

    Paketdienst DPD will auf 30 Minuten genau liefern

  5. Internetzugang

    Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs

  6. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  7. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  8. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  9. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  10. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel