Anzeige
Logo von Steam
Logo von Steam (Bild: Valve)

Hacker Steam und Origin sind offline

Die Downloadportale Steam und Origin sind zeitweise nicht erreichbar. Eine Hackergruppe namens Derp behauptet, für die Ausfälle verantwortlich zu sein. Sie hatte bereits vor einigen Tagen für Schlagzeilen gesorgt.

Anzeige

Zumindest zeitweise sind die Server von Steam und Origin offline. Die Erreichbarkeit scheint sich derzeit alle paar Minuten zu ändern. Grund könnte sein, dass eine Hacker- oder Script-Kiddie-Gruppe namens Derp die Rechnerparks von Valve und Electronic Arts per DDoS-Attacke lahmlegt. Das behaupten jedenfalls die Personen hinter Derp auf ihrem Twitter-Nutzerkonto.

Vor einigen Tagen hatte Derp für Aufmerksamkeit gesorgt, weil die Gruppe mutmaßlich hinter Angriffen rund um einen professionellen Gamer stand. Sobald der US-Amerikaner zu einem Onlinespiel antreten wollte, geriet das jeweilige Programm ins Visier von Angriffen. So jedenfalls der Eindruck - ob die technischen Probleme wirklich durch Derp verursacht wurden, ist nicht ganz klar.

Auch jetzt könnten Steam und Origin aus anderen Gründen offline sein. Insbesondere Steam hatte in den vergangenen Tagen gelegentlich mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen, vermutlich aufgrund des starken Andrangs wegen des Winterschlussverkaufs. Weder der Kundendienst von Valve noch der von Electronic Arts hat sich offiziell über seine Kanäle zu den Störungen geäußert.


eye home zur Startseite
joschi36 13. Jan 2014

Bei der Spurenverwischung war er anscheinenend nicht so gründlich... http://pastebin.com...

marvinpoo 12. Jan 2014

sagte er Morgens um 2 im Internet.

chrulri 07. Jan 2014

Man hat ja auch die Möglichkeit mehrere Controller anzuschliessen. Während man bei PC...

Peter2 05. Jan 2014

Die haben doch Steam gehackt. Damit Leute endlich mal merken wie Sch.. DRM ist auch in...

tibrob 04. Jan 2014

Indirekt, ja. Ich denke, es ist der ständige Wahn, Windows immer optimieren und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Möns­heim bei Weiss­ach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,00€ inkl. Versand
  2. mit Geforce GTX 1070 und i5-6500 für 1.229 €
  3. (u. a. Ice Age 1-4 Blu-ray je 6,90€, Rio 2 Blu-ray 6,90€, Playstation VR 399€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von SAS Institute
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von HP
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von SAS Institute


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Re: Kurzfristig! Jetzt! Geld!

    DetlevCM | 00:15

  2. Re: Dafür gibts 700.000¤? Wo muss ich mich bewerben?

    Netspy | 00:14

  3. Re: Mal ein paar Infos von einem FBA Verkäufer.

    mino | 00:11

  4. Re: Geht immer noch nicht (überall)

    Sath | 00:07

  5. Re: Steuervermeidung

    x2k | 01.07. 23:58


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel