Hackathon for Kids: Löten und Coden mit dem Nachwuchs
Löten, basteln, Krach machen: Beim Hackathon for Kids können sich Eltern und Nachwuchs austoben. (Bild: Arne Nordmann/CC BY-SA 3.0)

Hackathon for Kids Löten und Coden mit dem Nachwuchs

Die Opentechschool lädt Ende April in Berlin zum Eltern-Kind-Hacken ein. Kids und ihre Eltern können das Hacken von Soft- und Hardware lernen. Mentoren dafür werden noch gesucht.

Anzeige

Löten, basteln, programmieren: Die Opentechschool will am Sonntag, dem 28. April 2013 mit Kindern Hard- und Software hacken. Das Projekt Hackathon for Kids sucht noch nach Mentoren mit Projektideen. Wie aus Kartoffeln Strom gewonnen wird und eine Kassette geloopt werden kann, haben 8- bis 15-Jährige bereits am Ostermontag beim HacKIDemia Event im Fab Lab in Berlin gelernt.

Bisher angedacht ist zum Beispiel, die Luftbedingungen mit Hilfe von Arduino-Platinen zu visualisieren und eigene interaktive Spiele zu schaffen sowie mit Tönen zu experimentieren. Coaches, die ein eigenes Projekt am Hackathon for Kids in den Räumen von Immobilienscout24 in Berlin-Friedrichshain betreuen wollen, können sich registrieren und es in einem ersten Meeting am 10. April 2013 vorstellen.

Vorkenntnisse brauchen die Kinder nicht. Eine Anmeldung im Voraus ist notwendig und wird in Kürze auf dem Blog der Opentechschool möglich sein.

Die Opentechschool ist eine Community-Initiative. Sie bietet kostenlose Programmierworkshops und -meetups für alle Zielgruppen an, die an der Tech-Welt interessiert sind. Außerdem erarbeitet sie Lernmaterialien, die der Community dann zur freien Nutzung und Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt werden.


CybroX 09. Apr 2013

Vielleicht gibts ja n Verlängerungskabel bei erfolgreichem Aufgabenabschluss... dann...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  2. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  3. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  4. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  5. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  6. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  7. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  8. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  9. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  10. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel