Guild Wars 2 - Die verlorene Küste
Guild Wars 2 - Die verlorene Küste (Bild: Arena.net)

Guild Wars 2 Erweiterung "Die verlorene Küste" mit neuen Gebieten

Das zweite Inhaltsupdate für Guild Wars 2 steht kurz vor der Veröffentlichung. Laut Arena.net bringt es neue Gebiete und einen großen Ingame-Event.

Anzeige

Ab dem 15. November 2012 will Arena.net das Update-Build für die zweite Erweiterung von Guild Wars 2 veröffentlichen. Schon einen Tag später, also am Freitag, beginnt dann das Event zu "Die verlorene Küste" (englisch The Lost Shores), das bis zum Morgen des 17. November 2012 stattfindet. Anschließend solle die Rollenspielwelt Tyria dauerhaft verändert sein, so die Entwickler.

Zusätzlich zu kleineren Änderungen und Aktualisierungen wird es ein neues erforschbares Gebiet geben, das für Spieler aller Stufen zugänglich ist. Dazu kommen ein Verlies, eine neue Player-versus-Player-Karte in einem Dojo der Kodan, frische Ausrüstung und ein Handwerksupdate einschließlich neuer abbaubarer Ressourcen und 200 neuer Rezepte.

Außerdem führt das Update eine Funktion namens "Spiel als Gast" in Guild Wars 2 ein, damit Spieler Tyria mit einem Freund auf einem anderen Server kostenlos und ohne Welttransfer erkunden können. Und ab sofort können Spieler bis zu drei Freunde einladen, Guild Wars 2 zwischen dem 15. und dem 19. November kostenlos auszuprobieren. Details zu den Neuerungen sind direkt auf der Webseite des MMORPGs zu finden.


masterofpeter 22. Dez 2012

Alsi die verloeren Küste fand ich so naja, aber was mir geholfen hat, war diverse Guild...

ten-th 01. Dez 2012

Es hat sich eine neue Spielkultur entwickelt ... die Lebenszeit von GW2 wird auch...

KleinerWolf 17. Nov 2012

Die Leute welche nun mit einem Key spielen, werden ihr blaues Wunder erleben. Gestern...

KleinerWolf 17. Nov 2012

Es ist egal was in der Wiki steht. Die wird vermutlich genau so verbuggt wie das Forum...

KleinerWolf 17. Nov 2012

Raid ist mehr als 5 Leute die Mobs zergen

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  2. Oracle Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Freiburg, Stuttgart oder Düsseldorf
  3. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen
  4. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel