Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

GTA 5: Spekulationen über eingestellte PC-Version

Die offiziell angekündigte PC-Version von GTA 5 erscheint nicht - so ein Gerücht. Angeblich sind die Entwickler mit der pünktlichen Umsetzung überfordert. Die Szene ist empört und hackt die Webseite von einer der mutmaßlichen Quellen der Spekulationen.

Anzeige

"Dear Rockstar: Hacked by 4chan - Give us our GTA 5 for PC": Das ist derzeit der einzige Text auf der gehackten Webseite der New Yorker Marketingagentur Rantic.com. Die Firma gilt als eng verbandelt mit Rockstar Games, dem Studio hinter GTA 5. Vor allem aber gilt sie als Quelle für ein Gerücht, das derzeit die Runde im Netz macht. Angeblich hat Rantic-Chef John Hoffberger im Gespräch mit dem US-Magazin Fox Weekly gesagt, dass demnächst die Veröffentlichung der PC-Version von GTA 5 abgesagt werde.

Hoffberger wird mit den Worten zitiert, dass die "Veröffentlichung der Next-Gen-Konsolenversionen weiterhin im Plan liegt, aber dass die PC-Fassung bei der Belegschaft von Rockstar für Unruhe sorgt." Weiter soll Hoffberger gesagt haben, dass Rockstar eigentlich keine Umsetzung für PCs geplant habe, sondern nur durch den Druck der Community dazu gebracht worden sei; unter anderem hatten über eine halbe Million Menschen eine entsprechende Onlinepetition unterschrieben.

Gerüchte um Terminschwierigkeiten mit der Version für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC gibt es bereits seit der Gamescom 2014. Dort soll Rockstar das Spiel einigen Händlern gezeigt und dabei gesagt haben, dass sich die Veröffentlichung möglicherweise in die erste Hälfte von 2015 verschiebe.

Unter der Hand ist allerdings auch immer wieder mal zu hören, dass das Action-Rennspiel für die drei Plattformen ab dem 14. November 2014 zu haben sein soll. Dann wäre es ungewöhnlich, dass sich Rockstar mit der Vermarktung zurückhält und etwa auf der Gamescom 2014 nicht ordentlich die Werbetrommel gerührt hat. Das Entwicklerstudio selbst hat sich öffentlich bislang nicht zu dem Thema geäußert.


eye home zur Startseite
Clown 03. Sep 2014

Du solltest an Deinem Textverständnis arbeiten. Mal ganz nüchtern betrachtet: "Autos...

Dwalinn 02. Sep 2014

Also in Anbetracht das der Online Modus erst 1 Monat nach dem singleplayer kam, glaube...

Rababer 01. Sep 2014

Meiner Meinung nach ein unnötiger Titel, wie es der erste Satz ebenso ist. Nur weil es...

Andi K. 01. Sep 2014

Und wo sind dann die Innvoativen PC-Exlusiv Titel?

Lari Fari 01. Sep 2014

Seit wann ist GTA ein "Action-Rennspiel"? Die Bezeichnung scheint mir nicht ganz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  2. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  3. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  4. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  5. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  6. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  7. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  8. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  9. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um

  10. Freies Wissen

    Mozilla bekommt neues Logo mit Nerd-Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Endzeit für twitter?

    jude | 17:53

  2. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    frostbitten king | 17:51

  3. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    frostbitten king | 17:50

  4. Guter Joke kwt

    css_profit | 17:48

  5. Wrum sind Android Updates eigentlich so Kompliziert?

    Drag_and_Drop | 17:46


  1. 18:07

  2. 17:51

  3. 16:55

  4. 16:19

  5. 15:57

  6. 15:31

  7. 15:21

  8. 15:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel