GTA 5 Rockstar zeigt Gameplay

In rund zwei Monaten soll GTA 5 erscheinen, jetzt hat Entwickler Rockstar Games erstmals einen Trailer mit Gameplay-Szenen aus den Straßen von Los Santos veröffentlicht.

Anzeige

Michael, Trevor und Franklin sind die drei Hauptfiguren in GTA 5. Jetzt vermittelt das Entwicklerstudio Rockstar Games mit dem ersten Gameplay-Trailer einen Eindruck davon, wie sich das Leben mit ihnen ungefähr anfühlen wird. Auf den Straßen der Hauptmetropole Los Santos können Spieler außerhalb der Missionen jederzeit zwischen den drei Charakteren hin- und herspringen, um beispielsweise mit lauschiger Musik im Radio durch die Vororte zu fahren - oder sich Downtown ein Wettrennen mit den Cops zu liefern. In den Einsätzen gibt das Spiel vor, ob und in welcher Form ein Sprung erlaubt ist.

Neben Los Santos gibt es in GTA 5 keine weiteren Städte, dafür soll das Umland noch weitläufiger und interessanter als in früheren Serienteilen sein. Laut Rockstar ist die Welt größer als die Umgebungen aus GTA San Andreas, GTA 4 und dem Westernableger Red Dead Redemption zusammen. Erstmals können Spieler auch abtauchen - nicht im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms, sondern im Meer.

Nach aktuellem Stand erscheint GTA 5 am 17. September 2013 für Xbox 360 und Playstation 3. Die Entwickler äußern sich derzeit nicht zu der für viele Spieler wichtigen Frage, ob es irgendwann auch mal eine PC-Version geben wird.


b0x 14. Jul 2013

So schlimm wirds nicht sein. Spätestens wenn du dein Save nochmal lädst sind sämtliche...

GenervterLeser 14. Jul 2013

Jetzt muss man sich schon Werbung vor Fremdinhalten gefallen lassen. Leistung Golem...

Sozio 11. Jul 2013

Nein, GTA VI würde von anderen R* Studios, aber nicht von Toronto gemacht werden, wie...

Endwickler 11. Jul 2013

In GTA 4 wird das zwar nicht verherrlicht, aber das kannst du natürlich nicht wissen, da...

Flyns 10. Jul 2013

Abwarten. Grand Theft Auto Online wird ja noch vorgestellt werden. Und so wie sich das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwic­kler Con­trol­ling­sys­teme (m/w)
    Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg
  2. Leiter/in des Universitätsrechenzentrums
    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt-Ingolstadt
  3. SPS-Programmierer Steuerungen / Automatisierungslösungen (m/w)
    über CAPERA Consulting, Nordhessen
  4. IT-Projektmanager (m/w) Systemgestaltung im Arbeitsgebiet Fahrzeugeinplanung / Programmplanung
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook macht erneut Rekordgewinn

  2. Quartalszahlen

    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

  3. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  4. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  5. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  6. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  7. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  8. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  9. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  10. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile
Radeon R9 295X2 im Test
AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

Hybridkühlung, 50 Ampere auf der 12-Volt-Schiene - AMDs neue Dual-GPU-Grafikkarte ist ein kompromissloses Monster. In gut ausgestatteten High-End-PCs läuft sie dennoch problemlos und recht leise, und das so schnell, dass auch 4K-Auflösung mit allen Details spielbar wird.

  1. Grafikkarte Radeon R9 295X2 für 1.500 Euro verfügbar
  2. Grafiktreiber von AMD Catalyst 14.4 nicht nur für 295X2 öffentlich verfügbar
  3. Nvidia Maxwell Geforce GTX 750 und GTX 750 Ti im Februar

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Lytro Illum Neue Lichtfeldkamera für Profis
  2. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  3. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800

    •  / 
    Zum Artikel