GTA 5: Rockstar weist auf Regionalprobleme mit DLC hin
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

GTA 5 Rockstar weist auf Regionalprobleme mit DLC hin

GTA 5 wird weltweit weitgehend ohne Regionalsperren erscheinen. Allerdings weist Rockstar Games darauf hin, dass es mit Versionen aus anderen Kontinenten zu Problemen mit Downloaderweiterungen kommen könnte. Auch zum Onlinemodus gibt es demnächst Neues.

Anzeige

GTA 5 erscheint weltweit ohne Regionalsperren - lediglich bei der japanischen Fassung gibt es laut einer Webseite von Rockstar gewisse Einschränkungen. Gleichzeitig weist der Publisher und Entwickler darauf hin, dass es systembedingt trotzdem Probleme mit Versionen geben kann, die aus anderen Verkaufsgebieten stammen, nämlich bei Downloaderweiterungen.

Damit kündigt Rockstar zum einen erstmals an, dass es später zusätzliche Inhalte geben soll. Zum anderen warnt der Hersteller, dass es etwa mit einem europäischen Nutzerkonto beim Playstation Network wahrscheinlich nicht möglich sein wird, die Erweiterung für eine US-Ausgabe von GTA 5 herunterzuladen. Die gleichen Probleme seien bei den Vorbesteller-Boni zu erwarten.

Welche Rolle sonstige Netzwerkfunktionen in GTA 5 spielen, will Rockstar im Verlaufe des 15. August 2013 bekanntgegeben. Dann soll es erste detaillierte Informationen und einen Trailer über den Multiplayermodus geben.

GTA 5 erscheint am 17. September 2013 für Xbox 360 und Playstation 3. Hierzulande kommt das Programm mit der englischen Originalsprache und zuschaltbaren Untertiteln auf den Markt.


slashwalker 09. Sep 2013

Man kann auch mit einer XBox 360 raubmordvergewaltigungsterrorkopieren ;)

Spreadster 15. Aug 2013

Offiziell gibt es ja noch gar keinen bestätigten Release für PC. Deshalb war die...

Friedrich.Thal 14. Aug 2013

Nanu? Hat man bei Microsoft abgeguckt? :D

lolwut 13. Aug 2013

Auch wenn es nicht den Eindruck erweckt, Großbritannien gehört immer noch zu Europa. Von...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  2. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  3. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  4. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  5. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  6. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  7. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  8. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  9. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  10. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel