Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

GTA 5 Rockstar überweist Onlinespielern eine halbe Million Dollar

500.000 Dollar in zwei Tranchen: Diese Summe will Rockstar Games den Spielern schenken - leider nur in GTA Online, als Wiedergutmachung für die Probleme beim Start des Multiplayermodus.

Anzeige

Seit dem 1. Oktober 2013 ist GTA Online verfügbar, noch immer gibt es im Multiplayermodus von GTA 5 ein paar kleinere und durchaus auch größere Probleme. Jetzt kündigt Rockstar Games an: Wer den Onlinemodus im Oktober 2013 zu einem beliebigen Zeitpunkt gespielt hat, bekommt 500.000 Dollar der Ingame-Währung auf sein Spielekonto gutgeschrieben und kann das Geld für allerlei Extras auf den Kopf hauen. Rockstar stellt das sogenannte Stimulus-Paket in einer Pressemitteilung und auf der offiziellen GTA-Webseite mit einem leicht ironischen Unterton vor - "Nicht alles auf einmal ausgeben!", heißt es dort etwa.

Die Firma will das Geld in zwei Teilen auf die Spielekonten überweisen - angeblich, "um die aktuelle weltweite Ingame-Wirtschaft nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen". 250.000 Dollar soll es geben, sobald der nächste Patch mit der Versionsnummer 1.04 veröffentlicht ist, was spätestens bis Ende der nächsten Woche geschehen sein soll. Der Rest soll dann bis Ende Oktober 2013 eingehen.


eye home zur Startseite
Marib 14. Okt 2013

stimmt es gab schon lange keine Konsolen vs. PC Diskussion auf Golem mehr. Wird Zeit das...

Lemo 14. Okt 2013

Ich finde nicht, dass das eine News wert ist. Rockstar muss hierfür überhaupt nichts...

Fallen Sun 14. Okt 2013

Also ich habe die CE von Metal gear rising gekauft, da gab es eine grosse fiegur von...

KlapsKalle 14. Okt 2013

"um die aktuelle weltweite Ingame-Wirtschaft nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen" Das...

violator 13. Okt 2013

Ja z.b. den 10 Jahre alten Vorgänger des Spiels, das man sich gekauft hat. Toller Ersatz.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Heidelberg
  4. Robert Bosch GmbH über access KellyOCG GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  2. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  3. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  4. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  5. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  6. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  7. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  8. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  9. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  10. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Wie so etwas immer wieder Verwundern auslöst...

    ArcherV | 16:13

  2. Re: Abwärtskompatibel?

    nolonar | 16:13

  3. Re: Wehret den Anfängen!

    Garrona | 16:13

  4. Re: Es wird schwer für Nintendo

    mnementh | 16:13

  5. So hat NEC angekündigt...

    M.P. | 16:12


  1. 14:17

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 12:08

  5. 12:01

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel