Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Version von GTA 5
Neue Version von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Frisches Fell und Foto-Herausforderungen

Anzeige

Neben der Auflösung und der Sichtweite hat Rockstar Games noch eine Vielzahl an anderen Änderungen vorgenommen, so dass GTA 5 stellenweise fast nicht mehr wiederzuerkennen ist. Die Texturen sind viel höher aufgelöst, es gibt ein dynamisches Tiefenunschärfesystem, bessere Partikel- und Lichteffekte, ein neues Rendersystem für Tierfell, überarbeitetes Wetter, schönere Wasser- und Blutdarstellung. Auch die Explosionen haben die Entwickler neu gestaltet, so dass es deutlich ansehnlicher ist, in der Nacht mit dem Granatwerfer in der Hand Autos in die Luft zu jagen.

In GTA Online können künftig nicht mehr maximal 16, sondern 30 Spieler und zusätzlich zwei Zuschauer an einer Partie teilnehmen; laut Rockstar sollen die schon länger angekündigten Raubüberfälle im Multiplayerspielermodus "demnächst" veröffentlicht werden.

  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)

Die neue Fassung von GTA 5 soll am 18. November 2014 für Xbox One und die Playstation 4 erscheinen. Der Spielstand soll sich über den Social Club von der alten auf die neue Konsolengeneration übertragen lassen. Rockstar zufolge sollen die inhaltlichen Änderungen, etwa die Ich-Perspektive, nicht per Patch für die bislang erhältliche Fassung nachgeliefert werden. Die PC-Version soll nach aktuellem Stand am 27. Januar 2015 auf den Markt kommen.

Wer bereits die Old-Gen-Ausgabe gekauft hat, kann sich außerdem eine Reihe von Extras freischalten. So gibt es eine Mission mit einem Mordfall, zwei zusätzliche Waffen, eine Wildtier-Foto-Herausforderung und ein Stock-Car-Rennen.

Nachtrag vom 4. November 2014, 19:58 Uhr

Wir haben den Artikel um den neuen, offiziellen "First-Person"-Trailer von GTA 5 ergänzt.

 Perspektive nach Wunsch

eye home zur Startseite
capprice 10. Nov 2014

:D :D :D

FreiGeistler 07. Nov 2014

Jetzt streiten die schon, wie man denn nun die Defintion definiert. Mal ehrlich, "der...

exxo 06. Nov 2014

Was für ein Blödsinn, früher gab es nicht weniger Spiele die erst mit Patches spielbar...

exxo 06. Nov 2014

GTA mit Oculus Support wäre Anstiftung zu Straftaten :-D

wp3 05. Nov 2014

Dart kann man spielen.... in der Wüste irgenwo in der oberen hälfte der Karte eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. it-economics GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Geniale Kampagne

    AllDayPiano | 13:07

  2. Re: Fürn Fünfer im Steam Sale

    nuukee | 13:05

  3. Re: Was kostet das ganze und wie viel Volumen?

    elgooG | 13:05

  4. Re: Das mit Elektroautos ist doch unsinn

    RvdtG | 13:05

  5. Re: Schulden größer als der Übernahmepreis

    Berner Rösti | 13:04


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel