Abo
  • Services:
Anzeige
Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals
Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals (Bild: Rockstar Games)

GTA 5 & Co: Updates für Spieler mit Geld

Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals
Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals (Bild: Rockstar Games)

Eine Luxuserweiterung für GTA 5, ein Update mit Mikrotransaktionen für Black Ops 3, ein nicht ganz billiger Level-Sofortaufstieg in Destiny: Fast gleichzeitig gibt es eine Reihe von Patches für große Titel. Immerhin die Fans von Fifa 16 und Starcraft 2 kommen kostengünstig davon.

Unter dem sarkastischen Titel Executives and other Criminals hat Rockstar Games seine neue Erweiterung für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht. In "Spitzenmanager und andere Verbrecher" dreht sich fast alles um Geld: Spieler können für viele Ingame-Millionen eine Superjacht mitsamt Besatzung kaufen, sich eine Luxusvilla oder ein teures Appartment zulegen oder in edlen Sportwagen durch Los Santos schlittern. Dazu kommen neue Wettbewerbe und Herausforderungen und mehr. Die Erweiterung steht als kostenloses Update nur für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC zur Verfügung.

Anzeige

Fast gleichzeitig haben auch einige andere Entwickler mehr oder weniger spannende Neuigkeiten für ihre aktuellen Spiele veröffentlicht. So gibt es von Treyarch nun das Update auf Version 1.04 von Call of Duty: Black Ops 3, mit dem Spieler im Multiplayer- und im Zombiemodus kostenpflichtige Extras wie Supply Drops oder Divinium kaufen können; alternativ lassen sich die Extras auch erspielen. Das Update steht ebenfalls nur für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC zur Verfügung - nicht aber für die Version auf Xbox 360 und Playstation 3.

Eine nicht gerade kostengünstige Neuerung hat auch Destiny im Angebot: Für umgerechnet 30 Euro können britische Spieler einen Charakter umgehend auf Level 25 bringen. Das gleiche sogenannte Level-Boost war Teil der Erweiterung König der Besessenen und dort dazu gedacht, dass Spieler sofort die neuen, höherstufigen Inhalte nutzen können. Das kostenpflichtige Extra gibt es laut Eurogamer.com derzeit nur für die PS4-Version von Destiny. Noch ist nicht endgültig klar, ob der Boost auch im deutschsprachigen Raum erhältlich sein wird.

Neben all dem teuren Luxus gibt es aber auch zwei kosten- und geldfreie Patches für wichtige Spiele: Blizzard hat das Update auf Version 3.1.0 für Starcraft 2 Legacy of the Void veröffentlicht, das unter anderem einen neuen Charakter für den Koop-Modus sowie Änderungen beim Chatsystem enthält. Und für Fifa 16 gibt es das Update auf Version 1.05, das laut EA Sports unter anderem größere Änderungen und Verbesserungen beim Passspiel und den Schiedsrichterentscheidungen enthält.


eye home zur Startseite
Moe479 17. Dez 2015

nutzungsrecht != eigentum, und auch früher warst du nicht eigentümer von giana sitsters...

Garius 17. Dez 2015

Neu ist das nun wahrlich nicht. Aber online geht's nun mal nicht anders. Jedenfalls...

crackhawk 17. Dez 2015

Es wird mit sicherheit wieder eine Versicherung geben, die Yacht auszulösen wird dann...

Bink 17. Dez 2015

Dafür muss man aber erst mal so viel kaufen/verkaufen. Wer wirklich will kann das...

bitbreaker 16. Dez 2015

Also meiner Meinung nach ist Überschrift ziemlich irreführend. Gemeint ist dabei (bis auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Sieht gut aus

    ChristianKG | 02:37

  2. Re: SMS unsicher?

    Proctrap | 02:28

  3. Re: Betrifft nur wenige

    HorkheimerAnders | 01:50

  4. Re: Audio?

    Pjörn | 01:48

  5. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel