Abo
  • Services:
Anzeige
GStick
GStick (Bild: Kickstarter)

GStick Diese Maus ist ein Stift

Die Spitze des GSticks erinnert an einen Kugelschreiber in Übergröße - doch auf Papier hinterlässt das Gerät keine Spuren. Der Gstick ist vielmehr ein funkender Mausersatz, mit dem auch geschrieben und gemalt werden kann.

Anzeige

Der Maus GStick wird wie ein Stift gehalten und rollt durch seine Kugel an der Spitze nach Angaben seines Entwicklers Alan Steward auch mühelos über ein Mauspad oder eine andere Oberfläche, die ihm etwas Widerstand entgegensetzt. Die Auflösung des Stiftes gibt der Anbieter, der ihn über Kickstarter finanzieren will, mit 1.200 dpi an. Die Stromversorgung übernimmt eine AAA-Batterie, die in dem Stift untergebracht ist.

  • GStick (Bild: Kickstarter)
  • GStick (Bild: Kickstarter)
  • GStick (Bild: Kickstarter)
  • GStick (Bild: Kickstarter)
  • GStick (Bild: Kickstarter)
GStick (Bild: Kickstarter)

Durch die besondere Handhabung soll sich mit dem Gerät genauso arbeiten lassen wie mit einem Kugelschreiber. Neben Zeichenaufgaben kann damit auch gemalt und in 3D-Programmen gearbeitet werden. Die Umgewöhnung von analogem Stift hin zur Stiftmaus zur Rechnerbedienung soll sehr schnell erfolgen. Für die meisten Spiele hingegen dürfte sich das Eingabegerät als eher untauglich erweisen.

Auf der Seite des Stiftes befinden sich die Mausknöpfe und ein kleines Mausrad. Der Enwickler will den GStick in verschiedenen Farben auf den Markt bringen. Damit er nicht vom Tisch rollen kann, werden kleine Unebenheiten in die Oberfläche eingebaut.

Der GStick kostet rund 25 US-Dollar und soll Ende November 2013 ausgeliefert werden. Die benötigten 40.000 US-Dollar sind bereits über die Kampagne hereingekommen, obwohl diese noch bis zum 21. August 2013 läuft. Mittlerweile sind über 80.000 US-Dollar zusammengekommen.

Später soll die Maus rund 70 US-Dollar kosten und über den Einzelhandel vertrieben werden. Die Versionen mit Carbon-Gehäuse sind mittlerweile ausverkauft. Lediglich die Variante mit Kunststoffgehäuse in unterschiedlichen Farben ist noch zu haben.


eye home zur Startseite
elgooG 12. Aug 2013

Sieht aus wie ein "Massagestab"

jgid.de 12. Aug 2013

Danke für den Tipp. Geht natürlich um Längen besser. Mein Gott, wie blöd (betriebsblind...

HerrMannelig 12. Aug 2013

https://www.google.de/search?q=pen+mouse&bav=on.2,or.r_cp.r_qf.&bvm=bv.50500085,d.bGE,pv...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  2. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 14,99€
  3. 9,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. UHD-Blu-ray PowerDVD spielt 4K-Discs
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Re: "wir die perfekte, sichere Software bauen...

    Alucard.cH | 13:15

  2. Re: das s7 edge, hat einen grösseren akku....

    Unix_Linux | 13:14

  3. Re: Umso weniger der Kunde das Gefühl hat, Geld...

    Peter Brülls | 13:14

  4. Re: Haifischflosse

    ChristianKG | 13:14

  5. Re: Hoffentlich macht das keine Schule!

    urghss | 13:13


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel