Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0
Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 (Bild: Screenshot Golem.de)

Groupware Horde Webmail Edition 5.0 veröffentlicht

Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 erhält eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die vor allem für den Einsatz auf mobilen Geräten optimiert wurde.

Anzeige

Das Horde-Team hat Version 5.0 seiner Groupware freigegeben. Dort wurde die Benutzeroberfläche komplett neu überarbeitet. Neue Modi des UI sind speziell für mobile Geräte konzipiert worden. Außerdem wurde die Synchronisierung mit Activesync verbessert. Die Activesync-Bibliothek ist in Version 12.1 vorhanden.

Das E-Mail-Modul hat zahlreiche Änderungen erhalten, darunter die Möglichkeit, E-Mails nach Imap auch ohne Kolab-Server zu speichern. Außerdem wird standardmäßig die Codierung UTF-8 verwendet. Vorlagen werden in einem eigenen Ordner abgespeichert. Die Suche nach E-Mails lässt sich auch mit Datum verwenden. Außerdem können beim Verfassen von Nachrichten Tastatur-Shortcuts genutzt werden.

Die nächste ungesehene Nachricht wird künftig vorab geladen. Sollte die Mailbox-Quota überschritten sein, lassen sich E-Mails noch löschen. Die Signatur wird während des Versendens einer E-Mail hinzugefügt. Zudem lässt sich bei selbstgenerierten PGP-Schlüsseln ein Ablaufdatum hinzufügen.

Neue Filter- und Kalenderoptionen

In den Filtern wurden Platzhalter in den Urlaubsmitteilungen eingefügt. Außerdem können die Authentifizierungsparameter selbst definiert werden. Im Adressbuch lassen sich in den E-Mail-Feldern mehrfache Adressen einfügen.

Im Kalender können Ereignisse individuellen Zeitzonen zugeordnet werden. Die Ansicht kann auf eine Arbeitswoche eingestellt werden. Die Benutzeroberfläche wurde zusätzlich noch um die schnelle Eingabe von Aufgaben und eine Ressourcenverwaltung erweitert.

Eine komplette Liste aller Erweiterungen lässt sich in der Changes-Datei nachlesen. Installations- und Upgrade-Anleitungen haben die Entwickler auf ihrer Webseite bereitgestellt.


sammydemmi 07. Nov 2012

.. dann als Kolab 2-Client. Ich bin ja, was Mail- und Groupware-Kommunikation angeht...

yunosh 05. Nov 2012

Das ist durchaus möglich mit Horde, wenn auch mit etwas manueller Arbeit. Du kannst...

412.- 05. Nov 2012

Gut? Server im Mail Programm eintragen und los gehts.

RipClaw 05. Nov 2012

Leider haben sie die Unterstützung für die CalDav und CardDav Serverimplementation auf...

evilchen 05. Nov 2012

Dann bin ich mal gespannt auf die Verbesserungen in ActiveSync. Werd heut Nachmittag...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technologie-Consultant Test-Infrastruktur (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. Servicemanager Telekommunikation (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg
  3. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  4. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR BIS DIENSTAG: Fire HD 7 Tablet 40 EUR günstiger
    79,00€ statt 119,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  2. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  3. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  4. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  5. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  6. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  7. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  8. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  9. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  10. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Kann mit Wild umgehen

    das_mav | 04:13

  2. Re: Heult doch...

    AIM-9 Sidewinder | 04:01

  3. Re: Mit 'ner Blu-Ray wäre der Aufschrei noch größer

    laserbeamer | 03:46

  4. Re: Seit doch froh!

    laserbeamer | 03:39

  5. Re: Day One patches

    Mixermachine | 03:36


  1. 03:00

  2. 18:29

  3. 17:52

  4. 17:08

  5. 16:00

  6. 15:57

  7. 15:40

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel