Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0
Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 (Bild: Screenshot Golem.de)

Groupware Horde Webmail Edition 5.0 veröffentlicht

Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 erhält eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die vor allem für den Einsatz auf mobilen Geräten optimiert wurde.

Anzeige

Das Horde-Team hat Version 5.0 seiner Groupware freigegeben. Dort wurde die Benutzeroberfläche komplett neu überarbeitet. Neue Modi des UI sind speziell für mobile Geräte konzipiert worden. Außerdem wurde die Synchronisierung mit Activesync verbessert. Die Activesync-Bibliothek ist in Version 12.1 vorhanden.

Das E-Mail-Modul hat zahlreiche Änderungen erhalten, darunter die Möglichkeit, E-Mails nach Imap auch ohne Kolab-Server zu speichern. Außerdem wird standardmäßig die Codierung UTF-8 verwendet. Vorlagen werden in einem eigenen Ordner abgespeichert. Die Suche nach E-Mails lässt sich auch mit Datum verwenden. Außerdem können beim Verfassen von Nachrichten Tastatur-Shortcuts genutzt werden.

Die nächste ungesehene Nachricht wird künftig vorab geladen. Sollte die Mailbox-Quota überschritten sein, lassen sich E-Mails noch löschen. Die Signatur wird während des Versendens einer E-Mail hinzugefügt. Zudem lässt sich bei selbstgenerierten PGP-Schlüsseln ein Ablaufdatum hinzufügen.

Neue Filter- und Kalenderoptionen

In den Filtern wurden Platzhalter in den Urlaubsmitteilungen eingefügt. Außerdem können die Authentifizierungsparameter selbst definiert werden. Im Adressbuch lassen sich in den E-Mail-Feldern mehrfache Adressen einfügen.

Im Kalender können Ereignisse individuellen Zeitzonen zugeordnet werden. Die Ansicht kann auf eine Arbeitswoche eingestellt werden. Die Benutzeroberfläche wurde zusätzlich noch um die schnelle Eingabe von Aufgaben und eine Ressourcenverwaltung erweitert.

Eine komplette Liste aller Erweiterungen lässt sich in der Changes-Datei nachlesen. Installations- und Upgrade-Anleitungen haben die Entwickler auf ihrer Webseite bereitgestellt.


sammydemmi 07. Nov 2012

.. dann als Kolab 2-Client. Ich bin ja, was Mail- und Groupware-Kommunikation angeht...

yunosh 05. Nov 2012

Das ist durchaus möglich mit Horde, wenn auch mit etwas manueller Arbeit. Du kannst...

412.- 05. Nov 2012

Gut? Server im Mail Programm eintragen und los gehts.

RipClaw 05. Nov 2012

Leider haben sie die Unterstützung für die CalDav und CardDav Serverimplementation auf...

evilchen 05. Nov 2012

Dann bin ich mal gespannt auf die Verbesserungen in ActiveSync. Werd heut Nachmittag...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Spezialist/in für Berechtigungen und Usermanagement
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars Rebels - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
    29,99€
  3. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: HDMI 2.0 ?

    bestfiction | 22:30

  2. Re: Ich hätt da noch 'ne Idee ...

    wittiko | 22:18

  3. Re: Scheiss Silverlight

    razer | 22:13

  4. Re: Fenster...

    Moe479 | 22:07

  5. und von was lebt er und bezahlt Flüge usw?

    Poison Nuke | 22:06


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel