Abo
  • Services:
Anzeige
WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD
WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD (Bild: WD)

Green und Red: WDs 5-TByte-Festplatten sollen Ende 2013 erscheinen

WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD
WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD (Bild: WD)

Inoffizielle Roadmaps gibt es nicht nur für Prozessoren - nun ist ein solches Dokument auch für Festplatten aufgetaucht. Demnach sollen die ersten 3,5-Zoll-Laufwerke mit 5 Terabyte Kapazität von Western Digital Ende 2013 erscheinen.

Die russische Webseite Always More Digital hat zwei Bilder veröffentlicht, die wie eine abfotografierte Präsentation von Western Digital aussehen. Darauf sind die Modellfolgen für die Jahre 2012 und 2013 festgehalten.

Anzeige

Erst Ende des zweiten Quartals 2013 plant WD demnach, seine erste 4-TByte-Festplatte der Serie Green anzubieten. Bisher gibt es diese Kapazität von WD nur in der Black-Serie als Einbauversion. Die WD Black ist für Desktop-PCs vorgesehen und arbeitet mit 7.200 rpm. Die Green-Festplatten arbeiten stets mit geringerer Drehzahl, um Strom zu sparen. Das künftige Modell heißt WD40EZRX.

Im vierten Quartal soll dann mit der WD50EZRX die erste 5-TByte-Festplatte des Unternehmens folgen, zeitgleich mit einem Pendant der neuen Serie Red namens WD 50EFRX. Die Red-Festplatten sind für kleine NAS-Geräte optimiert und vertragen auch den Dauerbetrieb. Diesen garantiert WD bei den Desktopfestplatten nicht.

Alle genannten künftigen Festplatten arbeiten mit 6-GBit-SATA und haben einen 64 MByte großen Cache; weitere Daten liegen noch nicht vor. Da Western Digital aber voraussichtlich die Datendichte erhöhen wird, könnten die Laufwerke etwas schneller als die bisherigen, maximal 3 TByte großen Festplatten der Serie Red und Green arbeiten.

Dass die 4 und 5 TByte großen Laufwerke beider Modellreihen relativ kurz hintereinander erscheinen, deutet zudem darauf hin, dass Western Digital ein neues Basismodell entwickeln könnte und die Abstufungen der Kapazität über die Zahl der verbauten Magnetscheiben vornimmt. Üblicherweise ergibt sich dadurch für Laufwerke mit mehr Scheiben auch eine etwas höhere Leistungsaufnahme.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 09. Dez 2012

Offenbar meinte er das tatsächlich, aber das ist doch ein alter Hut und wird längst...

Charles Marlow 06. Dez 2012

2x Seagate 3TB innerhalb von 3 Tagen reklamiert, eine 3TB WD Green nach einer Woche...

Neuro-Chef 05. Dez 2012

Weil alle solche Vergleiche richtig gern haben: Warum noch in die Entwicklung von...

Neuro-Chef 05. Dez 2012

*hust* "Die Bezeichnung TLER wird für Western Digital Festplatten verwendet. Ähnliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Imago Design GmbH, Gilching
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  3. über Ratbacher GmbH, Berlin
  4. noris network AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Hätte man das Geld doch bloß für was...

    HorkheimerAnders | 16:43

  2. Re: Notwehr

    M.P. | 16:39

  3. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 16:31

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 16:26

  5. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Cok3.Zer0 | 16:24


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel