Abo
  • Services:
Anzeige
WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD
WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD (Bild: WD)

Green und Red: WDs 5-TByte-Festplatten sollen Ende 2013 erscheinen

WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD
WD Black, die erste 4-TByte-Festplatte zum Einbau von WD (Bild: WD)

Inoffizielle Roadmaps gibt es nicht nur für Prozessoren - nun ist ein solches Dokument auch für Festplatten aufgetaucht. Demnach sollen die ersten 3,5-Zoll-Laufwerke mit 5 Terabyte Kapazität von Western Digital Ende 2013 erscheinen.

Die russische Webseite Always More Digital hat zwei Bilder veröffentlicht, die wie eine abfotografierte Präsentation von Western Digital aussehen. Darauf sind die Modellfolgen für die Jahre 2012 und 2013 festgehalten.

Anzeige

Erst Ende des zweiten Quartals 2013 plant WD demnach, seine erste 4-TByte-Festplatte der Serie Green anzubieten. Bisher gibt es diese Kapazität von WD nur in der Black-Serie als Einbauversion. Die WD Black ist für Desktop-PCs vorgesehen und arbeitet mit 7.200 rpm. Die Green-Festplatten arbeiten stets mit geringerer Drehzahl, um Strom zu sparen. Das künftige Modell heißt WD40EZRX.

Im vierten Quartal soll dann mit der WD50EZRX die erste 5-TByte-Festplatte des Unternehmens folgen, zeitgleich mit einem Pendant der neuen Serie Red namens WD 50EFRX. Die Red-Festplatten sind für kleine NAS-Geräte optimiert und vertragen auch den Dauerbetrieb. Diesen garantiert WD bei den Desktopfestplatten nicht.

Alle genannten künftigen Festplatten arbeiten mit 6-GBit-SATA und haben einen 64 MByte großen Cache; weitere Daten liegen noch nicht vor. Da Western Digital aber voraussichtlich die Datendichte erhöhen wird, könnten die Laufwerke etwas schneller als die bisherigen, maximal 3 TByte großen Festplatten der Serie Red und Green arbeiten.

Dass die 4 und 5 TByte großen Laufwerke beider Modellreihen relativ kurz hintereinander erscheinen, deutet zudem darauf hin, dass Western Digital ein neues Basismodell entwickeln könnte und die Abstufungen der Kapazität über die Zahl der verbauten Magnetscheiben vornimmt. Üblicherweise ergibt sich dadurch für Laufwerke mit mehr Scheiben auch eine etwas höhere Leistungsaufnahme.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 09. Dez 2012

Offenbar meinte er das tatsächlich, aber das ist doch ein alter Hut und wird längst...

Charles Marlow 06. Dez 2012

2x Seagate 3TB innerhalb von 3 Tagen reklamiert, eine 3TB WD Green nach einer Woche...

Neuro-Chef 05. Dez 2012

Weil alle solche Vergleiche richtig gern haben: Warum noch in die Entwicklung von...

Neuro-Chef 05. Dez 2012

*hust* "Die Bezeichnung TLER wird für Western Digital Festplatten verwendet. Ähnliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Ein vom Provider gemanagter Router hat mehr...

    Niaxa | 22:24

  2. Re: Eigenproduktion

    Squirrelchen | 22:18

  3. Re: Netflix internationaler als Amazon?

    Squirrelchen | 22:14

  4. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Majin23 | 22:11

  5. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 22:10


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel