Abo
  • Services:
Anzeige
Whatsapp auf einem Smartphone
Whatsapp auf einem Smartphone (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Gratistelefonie: Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen

Die lange angekündigte VoIP-Funktion soll in dem nächsten Update von Whatsapp enthalten sein. Auch eine Aufnahmefunktion für Gespräche soll es in der App geben.

Anzeige

Die nächste Version von Whatsapp soll die schon länger angekündigte VoIP-Funktion enthalten. Das berichtet das israelische Onlinemagazin Geektime ohne Nennung von Quellen. Zudem soll die App eine Funktion zur Aufnahme der Telefongespräche enthalten, was heute schon viele VoIP-Telefonanlagen im Festnetz leisten.

Für Skype und Google Voice gibt es bereits Add-ons, mit denen Gesprächsaufnahmen möglich sind. Andere VoIP-Anbieter bewürben die Funktion nicht so intensiv wie die kommende Whatsapp-Version, so Geektime.

Unternehmensmitgründer Jan Koum hatte Ende Februar 2014 auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt, dass Whatsapp bis Ende dieses Jahres mit einer Sprachtelefoniefunktion ausgestattet werden soll. Für Whatsapp-Nutzer ist der VoIP-Dienst bis auf den Datenverbrauch kostenlos. Für Deutschland kündigte Koum ein eigenes Mobilfunkprodukt zusammen mit E-Plus an.

Details dazu gaben die Partner im April 2014 bekannt. Das Besondere an der Whatsapp-SIM-Karte ist, dass der mit Whatsapp anfallende Datenverkehr nicht gesondert berechnet wird. Auch ohne Buchung einer Datenoption kann Whatsapp ohne weitere Kosten verwendet werden. Das SIM-Starterset ist für den Preis von 10 Euro erhältlich und enthält 10 Euro Guthaben. Im voreingestellten Basistarif kosten innerdeutsche Gespräche pro Minute und SMS je 9 Cent. Mobile Internetnutzung außerhalb von Whatsapp wird mit 24 Cent pro MByte abgerechnet. Die Whatsapp-Nutzung ist nur im Inland im Preis inbegriffen.

Der Messaging-Dienst hatte im August 2014 600 Millionen Nutzer, die mindestens einmal im Monat aktiv sind. Im April 2014 hatte das Unternehmen über 500 Millionen aktive Nutzer gemeldet.


eye home zur Startseite
maccom 14. Okt 2014

Man kann den webclient whatsremote auf dem desktop nutzen (im browser), Voraussetzung ist...

FedoraUser 14. Okt 2014

Okay geb ich zu, war ein wenig gemein formuliert. ;-) Nutze übrigens selber BB10 und BBM...

neocron 14. Okt 2014

Wie gesagt ich nutze es oefter schon seit über einem Jahr. Und ich habe Tarife zwischen...

Himmerlarschund... 14. Okt 2014

Oh, die Artikelpolizei wieder. Guten Tag, Herr Wachtmeister :-)

LibertaS 14. Okt 2014

Ich nutze sowas ohne Probleme im Vodafone LTE Netz. Bin sehr zufrieden! Mein ping unter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bintec elmeg GmbH, Nürnberg
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. Thalia Bücher GmbH, Münster
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  2. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen

  3. Docsis 3.1

    Unitymedia bereitet erste Gigabit-Stadt vor

  4. Donald Trump

    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

  5. Apsara

    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

  6. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  7. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  8. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  9. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  10. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Die Armen ärmer machen

    HiddenX | 17:02

  2. Re: Ist das ein IMHO?

    teenriot* | 17:02

  3. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    Mingfu | 17:01

  4. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    jo-1 | 17:00

  5. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    HP-Jammer | 16:59


  1. 16:49

  2. 16:22

  3. 15:31

  4. 15:03

  5. 13:35

  6. 12:45

  7. 12:03

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel