Abo
  • Services:
Anzeige
Szene aus dem Independence Day Special von GTA V Online
Szene aus dem Independence Day Special von GTA V Online (Bild: Screenshot: Zeit Online)

Die Hölle sind die anderen

Doch was ist das überhaupt, "richtig"? Ob Ironie oder nicht, GTA: Pacifist zeigt, dass Pazifismus nur selten ein gewünschtes oder überhaupt mögliches Spielprinzip ist. Open-World-Games wie Grand Theft Auto sind in ihrer mutmaßlich großen Entscheidungsfreiheit eingeschränkt. Selbst im Multiplayer-Modus wird die Gewalt zum Narrativ, dessen Nichtbefolgung früher oder später in den eigenen Tod mündet.

Etwas Ähnliches musste der Spielejournalist Chris Livingston in einem anderen Projekt feststellen: Er sammelt in seinem Tumblr Hey Are You Cool Szenen aus dem Survival-Game Day Z. Wie Goldvision möchte auch Livingston dabei keine Gewalt anwenden, was zwar prinzipiell möglich ist, ihm in den meisten Fällen allerdings einen frühen Tod beschert.

Anzeige

Mehr als die herumirrenden Zombies sind es in Day Z die Mitspieler, von denen die größte Gefahr ausgeht. Da jeder Spieler ohne Hab und Gut beginnt, tobt ein Kampf um die spärlichen Ressourcen. Anderen Mitspielern mit einer Schaufel über den Kopf zu hauen und sie auszurauben klingt nach einer naheliegenden Lösung, um schnell an Nahrung und Ausrüstung zu kommen.

Dennoch finden sich in Day Z bisweilen Gruppen von Spielern zusammen, die sich für ein friedfertiges Zusammenleben entscheiden. In GTA Online spricht schon das Spielprinzip dagegen. Hier dienen gestohlene Autos, Explosionen und Schießereien als Grundlage. Das kollektive Chaos macht sowohl den Reiz als auch den Spaß aus.

Deshalb glaubt Goldvision nicht daran, dass er auf seinen friedfertigen Streifzügen andere Spieler zum Pazifismus bekehren kann: "Ich kann es versuchen, aber es wird schwierig, wenn die anderen gerade mit Granaten auf mich werfen", sagt er.

 Grand Theft Auto: Tod den Pazifisten!

eye home zur Startseite
WeGeSt 17. Okt 2014

Naja eigendlich schon. Mann kann Stufe 10 Panzer (höchste Stufe) erreichen ohne einen...

Endwickler 16. Okt 2014

Ja, kann er, muss er aber nicht. Selbst dann kann es sein, dass er nichts gegen Gewalt...

Garius 14. Okt 2014

Gratuliere. Du hast nicht verstanden, worum's geht. Artikel lesen schafft da Abhilfe. Du...

KritikerKritiker 14. Okt 2014

...

Endwickler 13. Okt 2014

GTA Online gibt es aber noch nicht so lange wie GTA. Was soll so ein sinnfreier Beitrag? :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. BENTELER-Group, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

  1. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35

  2. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    Cok3.Zer0 | 01:20

  3. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    ChristianKG | 01:01

  4. Re: bei der Bahn "in den Laden" gehen kostet 10...

    Cok3.Zer0 | 00:55

  5. Re: "Start.de" gibt es nicht mehr

    ChristianKG | 00:48


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel