Abo
  • Services:
Anzeige
Szene aus GTA 5
Szene aus GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Grand Theft Auto: Ex-Entwickler will 150 Mio. US-Dollar von Rockstar Games

Leslie Benzies - einer der wichtigsten Entwickler von GTA 5 - fordert 150 Millionen US-Dollar von Rockstar Games und der Muttergesellschaft Take 2. Es geht um angeblich bislang nicht ausbezahlte Tantiemen.

Neben Sam und Dan Houser gilt Leslie Benzies als einer der drei Erfinder und entscheidenden Entwickler von Grand Theft Auto. Nun verklagt Benzies, Producer von Red Dead Redemption und GTA 5, seine ehemaligen Geschäftspartner Rockstar Games und Take 2 auf Zahlung von 150 Millionen US-Dollar.

Laut Polygon.com geht es vor allem um eine Vereinbarung aus dem Jahr 2009. Darin hatten sich Take 2 sowie Rockstar, Sam und Dan Houser und Leslie Benzies geeinigt, wie die Gewinne aus den von ihnen entwickelten Computerspielen verteilt werden. Dass es dabei um Millionen geht, war klar - die Serie Grand Theft Auto war auch damals schon ein riesiger Erfolg.

Anzeige

In diesem "Royalty Plan" steht unter anderem, dass jeder der Houser-Brüder und eben auch Benzies grundsätzlich die gleiche Summe bekommt - was zumindest bislang offenbar nicht der Fall ist. In den 150 Millionen US-Dollar sind laut Benzies neben den Tantiemen auch Zahlungen für die vorzeitige Beendigung der Verträge in nicht separat ausgewiesener Höhe enthalten.

Erst im Januar 2016 war bekanntgeworden, dass Benzies nicht mehr bei Rockstar Games arbeitet. Damals wurde der Eindruck vermittelt, er habe er nach einem Jahr Sabbatical keine Lust mehr auf seinen Job gehabt. Nach seinen Angaben wollte Benzies aber im April 2015 wohl wieder arbeiten. Allerdings konnte er nicht, sondern wurde ohne Begründung vom Sicherheitspersonal wieder nach draußen gebracht.


eye home zur Startseite
Trockenobst 13. Apr 2016

Wenn ich extrem gut Rosen züchten kann, würden alle mit mir arbeiten wollen. Ab einem...

AllDayPiano 13. Apr 2016

Eben. Sie machen es schlichtweg nicht. Nur mit Attest oder einer Kündigung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Kaiserslautern
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Teilautomatisiert ungleich autonom

    polmabri | 14:04

  2. Re: Client Code im NPM ablegen

    redmord | 14:03

  3. Re: Und hier mal ein Bericht aus dem echten Leben.

    chefin | 14:03

  4. Re: Selbst Landungen

    wasabi | 14:01

  5. Re: Nach dem Ablauf des Monats verfällt der...

    TenogradR5 | 14:01


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel