Ambient Occlusion im Direktvergleich
Ambient Occlusion im Direktvergleich (Bild: Nvidia)

Grafiktreiber Geforce 295.73 mit WHQL-Test für mehr Tempo in Skyrim

Die seit Dezember 2011 als Betaversionen vorliegenden Nvidia-Treiber der Generation 290 sind nun fertiggestellt. Die Version 295.73 hat Microsofts WHQL-Prüfung bestanden und sorgt vor allem bei Skyrim für deutlich höhere Bildraten in Gebäuden.

Anzeige

Wie Nvidia in einem Blogeintrag betont, können die bis zu 45-prozentigen Temposteigerungen mit dem Treiber Geforce 295.73 bei Skyrim vor allem beim Spiel im Inneren erreicht werden. Die Außenareale des Rollenspiels sind eher von der CPU, nicht durch die GPU limitiert. Das gilt nach den Erfahrungen von Golem.de vor allem dann, wenn die maximale Sichtweite im Menü vor dem Start des eigentlichen Spiels aktiviert wird.

Mit der aktuellen Version ist der neue Geforce-Treiber auch der erste mit Ambient Occlusion (Umgebungsverdeckung), der Microsofts Zertifizierung erhalten hat. Der optisch reizvolle Effekt kostet aber viel Leistung und muss vom Spiel unterstützt werden. Immerhin ist das bei den sehr beliebten Titeln Battlefield 3 und Skyrim der Fall. Aber auch MW3 profitiert jetzt davon, was jedoch bei manchen professionellen Turnieren verboten ist. Manche Spiele wie Counter-Strike: Source stellen mit dem Effekt Rauchgranaten fast durchsichtig dar.

Für kleinere Grafikkarten mit 1 GByte RAM oder weniger hat Nvidia einen lästigen Bug bei Battlefield 3 entfernt. Auf solchen Geräten konnten Texturen unter bestimmten Umständen flimmern, wenn die Detaileinstelllung "Ultra" gewählt wurde.

3D Vision auf DLP-Beamern auch im Fenster

Stereoskopie-Fans dürfen sich über Unterstützung von 3D Vision für 50 weitere Spiele freuen. Auf DLP-Geräten wie günstigen 3D-Beamern klappt das nun auch, wenn ein Spiel im Fenster und nicht im Vollbildmodus läuft. Weitere Neuerungen sind den Release Notes (PDF) zu entnehmen.

Das Treiberpaket Geforce 295.73 steht für die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows 7 und Vista bei Nvidia zum Download bereit. Die verlinkte Seite bietet sowohl die automatische Erkennung als auch eine manuelle Auswahl der Treiber an.


burzum 22. Feb 2012

Programma ja - aber Treiber? Ich hatte nicht den Eindruck das Win2000 wenig verbreitet...

Satan 21. Feb 2012

Natürlich haben AO-Shader auf NVidia funktioniert. Sind doch Shader wie alle anderen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  2. Business Analyst Pricing & Billing (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim
  4. Manager (m/w) Funktionale Sicherheit Organisation
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim/Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.
  3. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Re: Der langsamste Browser ever!

    tingelchen | 15:37

  2. CREDIT zwischen Individuum und UNTERNEHMEN

    arnaude | 15:35

  3. Re: Schrecklich

    azeu | 15:33

  4. Re: Schlussendlich also

    LinuxNerd | 15:31

  5. Re: Ich würde eine abgeben

    Galde | 15:27


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel