Abo
  • Services:
Anzeige
Die Radeon HD7970 soll bald kleine Ableger bekommen
Die Radeon HD7970 soll bald kleine Ableger bekommen (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Grafikkarten: Radeon HD 7870 kommt zur Cebit, Dual-GPU 7990 später

Die Radeon HD7970 soll bald kleine Ableger bekommen
Die Radeon HD7970 soll bald kleine Ableger bekommen (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Eine aktuelle Roadmap zu AMDs Grafikkarten der Serie Radeon HD 7000 zeigt die Termine für die Modelle der Ober- und Mittelklasse. Als nächstes stehen die Serien 7700 und 7800 an, für die Dual-GPU-Version Radeon HD 7990 gibt es noch keinen Termin.

Bei Bright Side of News wird eine angeblich von MSI stammende Präsentationsfolie wiedergegeben, die zuerst bei CPU-World veröffentlicht wurde. Dort ist das Dokument aber inzwischen entfernt worden. Aus der Folie gehen die Termine für die weiteren Modelle der GPU-Serie "Southern Islands" hervor.

Anzeige

Dass nach den Highend-Karten Radeon HD 7970 und 7950 weitere Modelle auf Basis der Architektur GCN folgen werden, hat AMD bereits selbst bestätigt. Nur die Termine waren noch nicht bekannt - sie ermöglichen einen guten Einblick in die Strategie, die auch von Nvidias noch völlig unbekannten Plänen für die Serie GTX 600 mit Kepler-GPUs abhängen dürfte. Bereits Mitte Februar 2012 will AMD der Folie zufolge die Grafikkarten Radeon HD 7750 (Cape Verde Pro) und 7770 (Cape Verde XT) vorstellen.

Als Vertreter der Mittelklasse werden sie vermutlich nicht groß angekündigt, weil sie vor allem für Komplett-PCs vorgesehen sind. So soll es sie in besonders günstigen Versionen auch mit einem von 128 auf 64 Bit verengten Speicherbus und nur 512 MByte DDR3-Speicher geben. Schnellere Modelle dürfen über bis zu 2 GByte GDDR5 verfügen, solche Versionen sind dann auch für den Einzelhandel zu erwarten. Je nach Ausstattung sollen sie zwischen 99 und 159 US-Dollar kosten.

Im März 2012 sollen dann die Radeon HD 7850 (Pitcairn Pro) und 7870 (Pitcairn XT) folgen, sie stellen AMDs neue Oberklasse dar und werden von den GPU-Herstellern auch "Performance-Grafikkarten" genannt. Mit Preisen bis zu 200 US-Dollar stellen sie ein attraktives Segment dar. Genaue technische Daten sind noch nicht bestätigt, Bright Side of News nennt aber den 6. März 2012 als Termin - das ist der erste Tag der Cebit. Mit zahlreichen Pitcairn-Grafikkarten von taiwanischen Herstellern ist also auf der Messe zu rechnen.

Radeon HD 7990 als Konter gegen Kepler

Mit "TBD" (to be determined, dt.: wird noch entschieden) ist auf der Folie der Termin für die Radeon HD 7990 bezeichnet. Es ist die Dual-GPU-Version der Radeon HD 7970, der Vorgänger 6990 war im vergangenen Jahr schon auf der Cebit zu sehen. Noch ist ungewiss, ob AMD diesen Messeauftritt wiederholen wird. Er verlief 2011 nicht ganz reibungslos. Wann die 7990 wirklich vorgestellt wird, dürfte auch maßgeblich davon abhängen, wann Nvidia seine Serie GTX 600 vorstellt, und wie schnell diese wird.

Da Nvidia zum Marktstart einer neuen GPU-Architektur bisher nie Dual-GPU-Karten angekündigt hat, könnte AMD mit der 7990 kontern und weiterhin behaupten, die schnellste Grafikkarte der Welt zu haben. Auch wenn eine vermeintliche GTX 680 mit einer GPU die schnellste Lösung mit nur einem Grafikprozessor werden könnte.


eye home zur Startseite
SCF 01. Feb 2012

Bis auf die 5VLIW Architektur haben die 68x0 GPUs aber wenig mit der 5770 gemeinsam. Ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg / Neutraubling
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. AKDB, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. ab 219,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Der Grund ist... die Mehrheit hat kein...

    Thug | 06:19

  2. Re: Europäische Union einmischen

    gadthrawn | 06:17

  3. Re: Windows + Schnittstellen am Gerät

    Lasse Bierstrom | 06:07

  4. Re: Das sollte man mit anderen Konzernen auch machen

    Der Supporter | 05:18

  5. Re: "will fair behandelt werden"

    ClausWARE | 04:59


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel