Abo
  • Services:
Anzeige
Corning-Manager verteidigte Gorilla Glass gegen Saphirglas.
Corning-Manager verteidigte Gorilla Glass gegen Saphirglas. (Bild: Corning)

Gorilla Glass: Corning wettert gegen Saphirglas in Smartphones

Saphirglas sei zwar ein sexy Name, aber sonst findet es Corning nicht gut. Der Hersteller lobt sein eigenes Gorilla Glass und nennt die Nachteile von Smartphones mit Saphirglas. Es wird spekuliert, dass Apples nächstes iPhone Saphirglas als Displayschutz verwendet.

Anzeige

Es ist schwerer, teurer, weniger lichtdurchlässig und belastet die Umwelt stärker. Das sind die Hauptkritikpunkte, die Corning-Manager anlässlich einer Analystenkonferenz zu Saphirglas geäußert haben. In allen Punkten schneidet Gorilla Glass von Corning deutlich besser ab, ist der Hersteller überzeugt. Eine Mitschrift der Veranstaltung hat die Webseite Seeking Alpha veröffentlicht.

Saphirglas wird derzeit vor allem von Herstellern von Armbanduhren verwendet, damit das Uhrenglas nicht zerkratzt wird und es vor Beschädigungen geschützt ist. Auch im Luxus-Smartphone Constellation von Vertu wird bereits Saphirglas als Displayschutz verwendet. Möglicherweise bekommt das iPhone der nächsten Generation ebenfalls einen Displayschutz aus Saphirglas.

Saphirglas ist weniger lichtdurchlässig

Auf der Analystenkonferenz erklärte Corning-Manager Tony Tripeny, welche Unterschiede es zwischen Saphirglas und dem aktuellen Gorilla Glass gibt. Laut Tripeny eignet sich Saphirglas derzeit nicht für den Einsatz in Smartphones. Das Hauptproblem von Saphirglas sei, dass es weniger lichtdurchlässig als Gorilla Glass ist. Das führt dazu, dass das Display dann entweder nicht so hell ist oder es zu einer kürzeren Akkulaufzeit führt, weil das Displaylicht heller sein muss, um die geringere Lichtdurchlässigkeit auszugleichen.

Aber auch andere Gründe nennt Tripeny, die derzeit gegen den Einsatz von Saphirglas in Smartphones sprechen. So koste Saphirglas derzeit etwa zehnmal so viel wie Gorilla Glass und es soll rund 1,6-mal so schwer sein. Das führt dazu, dass sich das Gerätegewicht selbst erhöhen würde. Zudem soll es weniger umweltfreundlich sein, weil die Fertigung von Saphirglas rund 100-mal mehr Energie als Gorilla Glass benötigt.

Saphirglas ist besser gegen Kratzer geschützt

Zudem bemängelt er, dass Saphirglas bei einem Sturz leichter kaputtgehen kann. Ein klarer Vorzug von Saphirglas ist, dass es noch weniger anfällig für Kratzer ist als Gorilla Glass. Vor allem wegen der höheren Produktionskosten von Saphirglas geht der Corning-Manager nicht davon aus, dass es in absehbarer Zeit in nennenswerter Menge in Unterhaltungselektronik verwendet wird.

Allerdings sieht Tripeny durchaus das Problem, dass Saphirglas ein sexy Name sei und er bestätigt, dass Marketing eine gehörige Rolle spiele. Im laufenden Jahr will Corning eine neue Version von Gorilla Glass vorstellen, die unempfindlicher gegen Stürze sein soll als die aktuelle Version. Damit soll erreicht werden, dass die Displays herunterfallender Smartphones weniger leicht zerbrechen.


eye home zur Startseite
stelerxp 05. Apr 2014

Ich habe eine große Citizen mit Saphirgals. Die hat schon schon so mache Expedition...

stelerxp 05. Apr 2014

Ich habe eine Citizen mit Saphirgals. Die hat schon schon so mache Expedition hinter...

Anonymer Nutzer 08. Mär 2014

Zumal sie die Schwächen des "eben doch nicht kratzfesten" Gorilla Drecks gekonnt die...

igor37 07. Mär 2014

Na gut, trotzdem habe ich keine Kratzer obwohl ich mein altes Smartphone schon mehrmals...

NixName 07. Mär 2014

Quark. Mein Nokia e7 ist mir in den letzten Jahren x-mal heruntergeballert. Immer noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH über Eurosearch Consultants, Offenbach
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Berlin, Dessau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Betrifft nur wenige

    Friedrich.Thal | 21:20

  2. Re: .. nachtrag

    slead | 21:15

  3. Re: Den 4-Sitzer finde ich gut...

    Prinzeumel | 21:10

  4. Re: Echt jetzt?

    Slypher | 21:00

  5. Re: Die tauschen jedes 6s ...

    FlorianP | 20:57


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel