Abo
  • Services:
Anzeige
HTC will offenbar eine Action-Cam für Smartphones präsentieren.
HTC will offenbar eine Action-Cam für Smartphones präsentieren. (Bild: AFP / Freier Fotograf)

Gopro-Konkurrent: HTC soll Action-Cam für Smartphones planen

Medienberichten zufolge soll HTC eine per Bluetooth mit dem Smartphone koppelbare wasserdichte Kamera planen. Die Action-Cam soll einen 16-Megapixel-Sensor haben und sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten nutzbar sein.

Anzeige

HTC soll die Vorstellung einer externen Kamera für Smartphones planen, die per Bluetooth verbunden wird und wasserdicht sein soll. Das berichtet Bloomberg unter Bezugnahme auf eine anonyme Quelle bei HTC.

16-Megapixel-Sensor und wasserdichtes Gehäuse

Die Action-Cam soll einen 16-Megapixel-Sensor haben, wasserdicht sein und sich daher besonders für das Filmen von sportlichen Aktivitäten und Outdoor-Tätigkeiten eignen. Die Kamera soll röhrenförmig sein und sich sowohl per Bluetooth als auch per WLAN mit einem Smartphone verbinden lassen.

Mit dem verbauten Sensor dürfte sich die Kamera auch für Fotos gut eignen. Externe Kameras für Smartphones hatte Sony bereits auf der Ifa 2013 vorgestellt. Auf der Ifa 2014 zeigte der japanische Hersteller wiederum sein neues externes Kamerasystem QX1, das die Verwendung von Wechselobjektiven erlaubt.

Mit einem wasserfesten Gehäuse könnte die Kamera von HTC anderen Action-Cams Konkurrenz machen. Zu den beliebtesten Geräten dieser Klasse zählen diejenigen der Firma Gopro. Das aktuelle Modell Hero 3+ hat je nach Ausstattungsvariante eine Fotoauflösung von 5 bis 12 Megapixeln, Videos werden in Full HD aufgenommen. Das Spitzenmodell Hero 3+ Black Edition kann Videos in 4K aufnehmen.

Apps für Android und iOS

Laut der Informationsquelle von Bloomberg soll HTC für die Benutzung der externen Kamera eigene Apps für Android und iOS planen. Nähere Details sind nicht bekannt. Die Kamera soll am 8. Oktober 2014 vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
IamNic 22. Sep 2014

Ich selbst besitze die Sony HDR AS100. Bei ihr kann man die Daten per WiFi und NFC an das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. Robert Bosch GmbH über access KellyOCG GmbH, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Daimler AG, Esslingen-Mettingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. (-60%) 19,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26

  2. Re: Gut so!

    LinuxMcBook | 01:21

  3. Re: Falsche Zielgruppe?

    t3st3rst3st | 01:21

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    MrAnderson | 00:43

  5. Re: Erstaunliches Line-Up für das erste Jahr...

    lumks | 00:21


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel