Gopro-Kamera: App für iOS
Gopro-Kamera: App für iOS (Bild: Gopro)

Gopro Actionkamera mit iPhone und iPad-Sucher

Die Actionkamera HD Hero2 von Gopro kann mit Apples iPhone und dem iPad ab sofort durch eine App ferngesteuert werden. Eine App für Android gibt es noch nicht.

Anzeige

Mit der iOS-App von Gopro kann die kleine Kamera HD Hero2, die zum Beispiel an Helme, Surfboards und Autos angeklemmt werden kann, über Tablets und Smartphones schnurlos gesteuert werden. Durch die Befestigung dieser Kameras ist es praktisch unmöglich, einen Sucher zu benutzen, weshalb die Displays der mobilen Geräte diese Aufgabe übernehmen können - wenn der Benutzer das WLAN-Modul erwirbt, das es für die Kamera optional gibt. Der Anwender kann auch den Bildausschnitt, den die Kameras aufnehmen sollen, am Touchscreen bestimmen.

  • Gopro-App für das iPad (Bild: Gopro)
  • Gopro-App für das iPad (Bild: Gopro)
  • Gopro-App für das iPad (Bild: Gopro)
  • Gopro-App für das iPad (Bild: Gopro)
  • Gopro-App für das iPad (Bild: Gopro)
Gopro-App für das iPad (Bild: Gopro)

Wer will, kann über die Gopro-App auch das Video und das Foto des Tages abrufen, das mit einer der Actionkameras gedreht und vom Hersteller veröffentlicht wird.

Wichtiger erscheinen aber die Steuerungsmöglichkeiten der Actionkamera über das Display. Neben dem Ein- und Ausschalten der Kamera sind auch der Aufnahmestart und das -ende mit einem Fingerzeig möglich. Darüber hinaus kann der Anwender sämtliche Modi einstellen, die die Kamera bietet. Dazu kommt die erwähnte Sucherfunktion, die auch schon vor der Aufnahme in Form einer Live-View-Darstellung möglich ist. Wichtige Kameradaten wie den Batterie- und Speicherstand zeigt die App ebenfalls an. Die Uhrzeit und das Datum der Kamera lassen sich mit Hilfe des iPhones und iPads ebenfalls konfigurieren.

Künftig soll es in einer neuen Version der App auch möglich sein, die aufgenommenen Videos und Fotos über die Endgeräte zu streamen und in soziale Netzwerke einzustellen. Auch die Steuerung mehrerer Kameras gleichzeitig soll in Zukunft möglich sein. Wann diese Updates erscheinen, verriet Gopro allerdings nicht.

Die Gopro-App kann ab sofort im App Store von Apple heruntergeladen werden. Wann die Android-Version erscheint, ließ der Hersteller offen.


asic 11. Okt 2012

Deswegen meinte ich auch 'uneingeschrnäkt' nur auf der Hero 2. :) Aber dann wird's wohl...

SirRobin 11. Okt 2012

hmm... der vorherige hinweis ist wol gelöscht worden/nicht durchgegangen: seit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C/C++
    Dialog Lebensversicherungs-AG, Augsburg
  2. Softwareentwickler (m/w) als konzeptstarker und umsetzungsorientierter Projektleiter
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w) ControlDesk
    dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Anwendungsentwickler mit Schwerpunkt CAD (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Onion Omega

    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt

  2. Noki

    Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar

  3. Samsung 850 Evo

    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

  4. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  5. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  6. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  7. Studie

    Facebook trackt jeden

  8. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  9. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  10. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Re: Ghostery

    MarioWario | 07:44

  2. Re: Social Media Plugins

    Atrocity | 07:32

  3. Re: 1. April?

    Lutze5111 | 07:25

  4. Re: cat /etc/hosts

    Himmerlarschund... | 07:22

  5. Re: Die Preise können einfach nicht richtig sein...

    HibikiTaisuna | 07:13


  1. 07:46

  2. 07:29

  3. 23:51

  4. 18:29

  5. 18:00

  6. 17:59

  7. 17:22

  8. 16:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel