Googles Aura: Chromium OS mit klassischem Desktop
Der App-Launcher der Aura-Oberfläche (Bild: Screenshot: Golem.de)

Googles Aura Chromium OS mit klassischem Desktop

Mit Updates aus dem Chrome-Dev-Channel lassen sich Acers und Samsungs Chromebooks mit dem Desktop Aura ausstatten. Aura bietet eine Fensterverwaltung, einen Launcher und eine Taskleiste für Chromium OS.

Anzeige

Für die Chromebooks Acer AC 700 und Samsung Series 5 steht ein Update zur Verfügung, das einen fast normalen Desktop für Chromium OS bietet. Statt wie bisher alles im Browser darzustellen, enthält die aktuelle Version ein Panel mit Startern und Uhr, eine Taskleiste sowie eine Fensterverwaltung.

  • Aura-Einstellungsdialog im Panel
  • Hauptbestandteil von Chromium OS ist nach wie vor der Browser.
  • Ein App-Launcher zeigt installierte Anwendungen.
  • Die Einstellungen müssen weiter über den Browser vorgenommen werden.
Aura-Einstellungsdialog im Panel

Google nennt die neue Oberfläche Aura und beschreibt als Ziel, mit Aura einen Window Manager sowie eine Shell-Umgebung mit modernen Möglichkeiten zu erstellen. Animierte Übergänge sowie Effekte sollen Teil von Aura werden, wozu Google auf Hardwarebeschleunigung zurückgreifen will. Die Aura-Shell ist kein Teil von Chrome selbst, sondern die Bibliothek wird separat für das Betriebssystem erstellt und von Chrome OS genutzt.

Das Update ist derzeit nicht für das Original Chromebook CR-48 verfügbar. Der an Chrome beteiligte Entwickler Orit Mazor stellt in den Kommentaren zu der Ankündigung fest, dass es auch keine Updates für das CR-48 im 19er Entwicklungszweig geben wird. Erst mit Version 20 soll das Gerät wieder unterstützt werden.

Neben dem neuen Desktop gibt es weitere Neuerungen in der Version, so soll etwa der Umgang mit mehreren Monitoren verbessert worden sein. Die Chromium-OS-Builds des Hackers Hexxeh enthalten ebenfalls die Aura-Oberfläche.


d1m1 17. Apr 2012

Natürlich ist das ein Gegensatz, aber genau darum geht es ja. Wenn Google da die richtige...

Der Kaiser! 15. Apr 2012

How to boot the Android-x86 Live-CD when you have problems with your graphiccard

__destruct() 13. Apr 2012

Windows 7 hat Windows XP erst kürzlich im Anteil der Anzahl der Aufrufe von...

Thaodan 12. Apr 2012

BlueStack emuliert aber Linux Funktionen damit es unter Windows läuft, ein direkter Davik...

Moe479 11. Apr 2012

wo ist das problem, standards kommen und gehen, wenn ich z.b. lightwave, 3dsmax, maya und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Service Manager Standard Applications (m/w) in Risk Solvency II & Application Support
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  2. Referent Servicemanagement Telefonie (m/w)
    CosmosDirekt, Saarbrücken
  3. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin
  4. Entwicklungsingenieur/-in Software für elektrischen Antrieb
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel