Taschenrechner als Suchergebnis
Taschenrechner als Suchergebnis (Bild: Google)

Google Wissenschaftlicher Taschenrechner als Suchergebnis

Google hat auf der englischen Suchseite einen Taschenrechner eingerichtet, der das Ergebnis eingetippter Rechenaufgaben anzeigt. Seine 35 Tasten sind voll funktionsfähig.

Anzeige

Googles Suchfunktion kann schon seit langem Ergebnisse von Rechenaufgaben anzeigen, die in das Suchfeld eingetippt werden. Neu ist in der englischsprachigen Google-Ausgabe jedoch, dass neben dem Ergebnis nun ein wissenschaftlicher Taschenrechner eingeblendet wird, mit dem auch weitere Rechnungen ausgeführt werden können.

  • Google Taschenrechner (Bild: Google)
Google Taschenrechner (Bild: Google)

Wer will, kann den Taschenrechner auch über die mobile englischsprachige Website von Google abrufen. Damit er angezeigt wird, muss das Tablet oder das Smartphone allerdings im Querformat gehalten werden.

Der Google-Taschenrechner lässt sich auch über die Sprachsteuerung "Voice Search" in Chrome mit Rechenaufgaben füttern. Dazu muss zuerst auf das Mikrofonsymbol geklickt werden. Die englische Ausgabe von Google kann über google.com/en erreicht werden.

In der deutschsprachigen Version von Google ist der Rechner noch nicht zu finden.


sultanof... 27. Jul 2012

WA ist toll, keine Frage. Mich stört aber die Werbung und die Wartezeit. Beides kann ich...

mav1 26. Jul 2012

Nein, es kann 170! nicht lösen, das Ergebnis wird lediglich grob geschätzt. Die Lösung...

Jochen_0x90h 26. Jul 2012

Mir hat sich nie erschlossen warum computer-taschenrechner die tasten anzeigen, die man...

Spaghetticode 26. Jul 2012

Und dann erscheint der Taschenrechner, ohne dass man eine Rechenaufgabe eingeben muss...

Raumzeitkrümmer 26. Jul 2012

Meine Katze steht einbeinig auf dem Schreibtisch und kippt nicht um, wenn ich Rechner...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist Testdaten-Management und Datenmigration (m/w)
    imbus AG, Hofheim (bei Frankfurt am Main), Köln und München
  2. Projektmanager (m/w)
    valuephone GmbH, Schöneck/Vogtland
  3. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  4. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  2. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  3. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  4. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  5. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

  6. Band

    Microsofts Wearable hört und fühlt

  7. Quartalszahlen

    Samsungs Gewinn bricht wegen Preiskampf bei Smartphones ein

  8. Greg Kroah-Hartman

    Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen

  9. Grafikkarte

    AMD kontert Nvidias Maxwell mit 8-GByte-Radeons

  10. Filmpiraterie

    US-Kinos und MPAA verbieten Google Glass



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel