Abo
  • Services:
Anzeige
IE8 gilt für Google ab 26. Oktober 2012 als veraltet.
IE8 gilt für Google ab 26. Oktober 2012 als veraltet. (Bild: Wikipedia/CC-by-sa 3.0/de)

Google: Unterstützung des Internet Explorer 8 endet im November 2012

IE8 gilt für Google ab 26. Oktober 2012 als veraltet.
IE8 gilt für Google ab 26. Oktober 2012 als veraltet. (Bild: Wikipedia/CC-by-sa 3.0/de)

Am 26. Oktober 2012 erscheint Windows 8 und damit auch der Internet Explorer 10. Kurz danach will Google für seine Google-Apps die offizielle Unterstützung des Internet Explorer 8 einstellen und damit auch die Unterstützung für Windows XP einschränken.

Im Juni 2011 hat Google angekündigt, mit seinen Google-Apps nur noch moderne Browser zu unterstützen. Konkret bedeutet das: Neben Chrome, der sich selbstständig aktualisiert, werden Firefox, Internet Explorer und Safari in der aktuellen und vorherigen Version unterstützt.

Anzeige

Da am 26. Oktober 2012 mit Windows 8 auch der Internet Explorer 10 erscheint, bedeutet das entsprechend Googles Definition, dass der Internet Explorer 8 dann veraltet ist. Am 15. November 2012 will Google offiziell die Unterstützung des IE8 in Googles Apps einstellen.

Das heißt nicht, dass ab dem 15. November die Google-Apps mit dem IE8 nicht mehr nutzbar sind, wohl aber, dass Google dies nicht mehr garantiert. Zudem werden Nutzer, die den IE8 verwenden, in den Google-Apps zum Update ihres Browsers aufgefordert.

Während Nutzer von Chrome und zunehmend auch Firefox zu großen Teilen in wenigen Tagen oder Wochen auf die jeweils aktuelle Version umsteigen, sieht es bei den Nutzern des Internet Explorer anders aus, was aber unter anderem daran liegt, dass die aktuelle Version 9 nicht unter Windows XP läuft.

Somit schränkt Google auch die Unterstützung für Windows XP ein, denn die aktuelle Version des Internet Explorer bietet Microsoft nicht für das veraltete Betriebssystem an. Nutzer können aber auf andere Browser ausweichen, die unter Windows XP laufen und auch von Google noch unterstützt werden.


eye home zur Startseite
Spaghetticode 17. Sep 2012

Warum denn? Bei den XP-Nutzern kann man den Marktanteil so richtig ausbauen. Die IE...

Spaghetticode 17. Sep 2012

www.google.com/chromeframe

lostname 17. Sep 2012

Nein, "Hauptbenutzer" reicht. Bzgl. "Benutzer" bin ich mir nicht sicher.

Thaodan 17. Sep 2012

Du meinst wohl NT 3-5.x, alles danach ist durch aus noch aktuell.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe und Bad Nauheim
  2. FRITZ & MACZIOL, deutschlandweit
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


  1. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  2. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  3. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  4. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  5. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  6. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  7. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  8. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  9. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  10. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    Hawk321 | 22:43

  2. Re: Und wieviele Informatiker sind jetzt fest...

    picaschaf | 22:35

  3. Re: nur 100m? Auf die Entfernung kann man auch...

    amagol | 22:34

  4. Dürfen die das, bzw. wollen wir das?

    flow77 | 22:34

  5. Re: Prinzipbedingt unmöglich: Sichere drahtlose...

    amagol | 22:30


  1. 22:43

  2. 18:45

  3. 17:23

  4. 15:58

  5. 15:42

  6. 15:31

  7. 14:42

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel