Google: Mobile Suche komfortabler als Desktop-Interface
Google konvertiert auf Tablets komfortabler. (Bild: Andreas Donath)

Google Mobile Suche komfortabler als Desktop-Interface

Wer die Google-Suche mit seinem Tablet oder Smartphone aufruft und zum Beispiel den aktuellen Dollarkurs, die Wettervorhersage oder Flugverbindungen recherchiert, kann jetzt auf ein erheblich besseres Interface zurückgreifen als Desktopanwender.

Anzeige

Die Google-Suche wird auf mobilen Endgeräten deutlich komfortabler: Schnelle Antworten auf Fragen nach Flugverbindungen oder die Umrechnung von Einheiten werden unterstützt durch Mini-Interfaces, die weitere Berechnungen ermöglichen. Noch funktioniert das nur mit der englischen Ausgabe von Google.

Bei Flugverbindungen werden die Flugdauer, die voraussichtliche Ankunftszeit und die schon zurückgelegte Wegstrecke angezeigt. Das klappt nicht bei allen Flügen, soll aber bei der Zeitplanung helfen, wenn man Reisende vom Flughafen abholen will.

  • Google-Suche nach dem Flugstatus (Bild: Google)
  • Konvertierung von Kilometern in Meilen  (Bild: Google)
Google-Suche nach dem Flugstatus (Bild: Google)

Verändert wurde auch die Umrechnungsfunktion. Wie bisher wird die gewünschte Konvertierung im Suchfeld eingegeben - also zum Beispiel "1 USD in EUR". Im Gegensatz zu früher zeigt Google nicht nur den aktuellen Umrechnungskurs, sondern auch den historischen Kursverlauf an und ermöglicht in der Ergebnisdarstellung, die Werte und Einheiten zu verändern. So erspart sich der Anwender eine erneute Eingabe eines Suchbegriffs.

Internationalisierung erfolgt später

Die Änderungen sind derzeit nur auf der mobilen Website der englischen Google-Seite abrufbar, die mit google.com/en erreicht wird. Künftig sollen auch Desktopanwender und länderspezifische Google-Webseiten damit ausgerüstet werden. Einen genauen Termin hat Google bislang nicht genannt.

Vor kurzem hatte Google auch eine 10-Tage-Wettervorhersage für zahlreiche Städte auch in Deutschland in seine Suche integriert. Dazu kam auch ein wissenschaftlicher Taschenrechner, der als Suchergebnis eingeblendet wird, wenn Rechenaufgaben in das Google-Suchfeld eingetippt werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. Data Configuration Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Referent Servicemanagement Telefonie (m/w)
    CosmosDirekt, Saarbrücken
  3. Support Specialist IT (m/w)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  4. Senior Systems Engineer Build- und Deploymentmanagement (m/w)
    Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden

  2. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  3. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  4. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  5. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  6. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  7. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  8. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  9. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an

  10. Mobilfunkbetreiber ausgetrickst

    Apple will mobiles Bezahlen per iPhone ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

    •  / 
    Zum Artikel