Bei Play Music gibt es jetzt jede Woche ein kostenloses Lied.
Bei Play Music gibt es jetzt jede Woche ein kostenloses Lied. (Bild: Screenshot Golem.de)

Google Play Music Jede Woche ein kostenloses Lied herunterladen

Googles eigener Musikdienst bietet ab sofort in Deutschland pro Woche eine kostenlose Single zum Download an. Ein vergleichbares Angebot können iTunes-Nutzer schon seit längerer Zeit verwenden.

Anzeige

Nutzer von Googles deutschem Play Store können ab jetzt jede Woche ein vom Play-Store-Team ausgewähltes Lied kostenlos herunterladen. Die "Gratis-Single der Woche" macht ihren Anfang mit einem Lied der US-Band "The Lumineers".

  • Ab sofort können Nutzer über Googles Musikdienst Play Music jede Woche ein Gratislied herunterladen. (Screenshot: Golem.de)
  • Diese Woche ist es ein Lied der US-Band "The Lumineers". (Screenshot: Golem.de)
  • Um den Download abzuschließen, müssen allerdings die Kreditkartendaten eingegeben werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Danach kann das Lied über die Play-Music-App abgespielt werden. (Screenshot: Golem.de)
Ab sofort können Nutzer über Googles Musikdienst Play Music jede Woche ein Gratislied herunterladen. (Screenshot: Golem.de)

Um den Download abzuschließen, muss der angemeldete Nutzer seine Kreditkartendaten angeben, obwohl das Lied kostenlos ist. Das Konto wird nicht belastet. Über ein Smartphone oder ein Tablet mit UMTS-Funktion kann das kostenlose Lied zudem über die Mobilfunkrechnung heruntergeladen werden, sofern über den betreffenden Netzbetreiber im Play Store bezahlt werden kann. In Deutschland sollte das bei Vodafone, T-Mobile und O2 gehen.

Bei iTunes schon länger im Angebot

Ein vergleichbares Angebot von Google hat Apple in seinem iTunes-Store bereits seit einigen Jahren. Auch hier gibt es mit dem "Song of the Week" ein Gratislied pro Woche. Amazons MP3-Onlineshop bietet ebenfalls kostenlose Lieder zum Download an. Ob diese jedoch von Amazon ausgewählt werden, ist unklar.


KCpro 21. Mai 2013

Tut mir leid das ich jetzt Antworte. Der Grund warum man eine Kreditkarte angeben muss...

Nostromo 14. Feb 2013

Was ja bei Play Music nicht weiter stört... ;-)

meerlin 14. Feb 2013

Stimmt bei mir so nich.... Ich habe ebenfalls O2 und bei mir hat der einmalige Kauf...

Striker1 13. Feb 2013

Nicht nur das, auch die Qualität ist um Längen besser als jeder Radio-Stream! Selbst die...

XmlmXmlmX 13. Feb 2013

Anfangs konnte man noch bei http://magnifier.blogspot.de/ kostenlos Lieder in Google...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  2. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  3. System Engineer Audio / Media (GPU) (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  4. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. Fire TV Stick
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. ¤3,5/Kg?

    Tobias Claren | 06:38

  2. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    Tzven | 06:16

  3. Re: Aufrüsten?

    Tzven | 04:01

  4. Wie Sie alle 20 Minuten, auch im Schlaf, Geld...

    junimond | 03:43

  5. Re: ohne apt kein ubuntu

    Seitan-Sushi-Fan | 02:54


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel