Bei Play Music gibt es jetzt jede Woche ein kostenloses Lied.
Bei Play Music gibt es jetzt jede Woche ein kostenloses Lied. (Bild: Screenshot Golem.de)

Google Play Music Jede Woche ein kostenloses Lied herunterladen

Googles eigener Musikdienst bietet ab sofort in Deutschland pro Woche eine kostenlose Single zum Download an. Ein vergleichbares Angebot können iTunes-Nutzer schon seit längerer Zeit verwenden.

Anzeige

Nutzer von Googles deutschem Play Store können ab jetzt jede Woche ein vom Play-Store-Team ausgewähltes Lied kostenlos herunterladen. Die "Gratis-Single der Woche" macht ihren Anfang mit einem Lied der US-Band "The Lumineers".

  • Ab sofort können Nutzer über Googles Musikdienst Play Music jede Woche ein Gratislied herunterladen. (Screenshot: Golem.de)
  • Diese Woche ist es ein Lied der US-Band "The Lumineers". (Screenshot: Golem.de)
  • Um den Download abzuschließen, müssen allerdings die Kreditkartendaten eingegeben werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Danach kann das Lied über die Play-Music-App abgespielt werden. (Screenshot: Golem.de)
Ab sofort können Nutzer über Googles Musikdienst Play Music jede Woche ein Gratislied herunterladen. (Screenshot: Golem.de)

Um den Download abzuschließen, muss der angemeldete Nutzer seine Kreditkartendaten angeben, obwohl das Lied kostenlos ist. Das Konto wird nicht belastet. Über ein Smartphone oder ein Tablet mit UMTS-Funktion kann das kostenlose Lied zudem über die Mobilfunkrechnung heruntergeladen werden, sofern über den betreffenden Netzbetreiber im Play Store bezahlt werden kann. In Deutschland sollte das bei Vodafone, T-Mobile und O2 gehen.

Bei iTunes schon länger im Angebot

Ein vergleichbares Angebot von Google hat Apple in seinem iTunes-Store bereits seit einigen Jahren. Auch hier gibt es mit dem "Song of the Week" ein Gratislied pro Woche. Amazons MP3-Onlineshop bietet ebenfalls kostenlose Lieder zum Download an. Ob diese jedoch von Amazon ausgewählt werden, ist unklar.


KCpro 21. Mai 2013

Tut mir leid das ich jetzt Antworte. Der Grund warum man eine Kreditkarte angeben muss...

Nostromo 14. Feb 2013

Was ja bei Play Music nicht weiter stört... ;-)

meerlin 14. Feb 2013

Stimmt bei mir so nich.... Ich habe ebenfalls O2 und bei mir hat der einmalige Kauf...

Striker1 13. Feb 2013

Nicht nur das, auch die Qualität ist um Längen besser als jeder Radio-Stream! Selbst die...

XmlmXmlmX 13. Feb 2013

Anfangs konnte man noch bei http://magnifier.blogspot.de/ kostenlos Lieder in Google...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Softwareentwickler für ERP-System (C/C++) (m/w)
    Einkaufsallianz Nord GmbH, Berlin
  2. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart
  3. Risk Analyst (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  4. Teamleiter IT (m/w)
    über Baumann Unternehmensberatung AG, Schwandorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Teardown

    Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus

  2. Pinc VR

    Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

  3. Linux-Distribution

    Less ist ein mögliches Einfallstor

  4. Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

  5. Test Escape Dead Island

    Urlaub auf der Zombieinsel

  6. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014

  7. Lifetab S10346

    Medion-Tablet kommt doch in alle Aldi-Filialen

  8. Snapdragon 810

    Erstes Smartphone mit 4 GByte RAM und USB 3.0

  9. Cross-Site-Scripting

    Kritische Wordpress-Lücke betrifft 86 Prozent der Seiten

  10. NSA-Ausschuss

    Meisterschule für Geheimniskrämer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr
  2. Akoya P5395D Effizienter und günstiger Spiele-PC von Medion
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel