Das gemietete Anwesen von Schmitz
Das gemietete Anwesen von Schmitz (Bild: Nigel Marple/Reuters)

Bei Google Play Mega Manager für Android bereitgestellt

Der Sharehoster Mega kann jetzt auch mit dem Mega Manager für Android benutzt werden. Es ist jedoch keine offizielle Software und noch eine Alphaversion. Kim Dotcom hatte die Nutzer noch um Geduld gebeten, bis offizielle Versionen erscheinen.

Anzeige

Bei Google Play steht die kostenlose Alphaversion des Mega Managers für Android zum Download bereit. Der Programmierer der inoffiziellen App heißt nach den App-Angaben Alexander Hansen. Die Version laufe noch nicht stabil und Abstürze seien zu erwarten, steht in der Beschreibung. Bei 31 Bewertungen bekam die Software aber mit 4,5 Sternen bisher eine gute Note.

Bis jetzt kann die App nur Inhalte in bestehenden Nutzerkonten bei Mega anzeigen, das Hochladen von Dateien wird noch nicht unterstützt. Downloads sind nur in einem festgelegten Ordner auf einer SD-Karte im Android-Gerät möglich. Geplant sind Funktionen wie Upload, direktes Öffnen von Dateien, Ordnersynchronisierung und eine Transfer-History. Die mobile App ist 247 KByte groß.

"Ich habe die öffentliche Mega-API genutzt", sagte Hansen Golem.de. "Für die Weiterentwicklung der App habe ich mich mit Mega in Verbindung gesetzt und warte auf eine Antwort."

Der neue Sharehoster Mega ging am 19. Januar 2013 online. Sieben Tage nach dem Start von Mega sei der Sharehoster ein großer Erfolg, trotz Fehlern und Hicksern. Millionen hätten sich für ein Nutzerkonto angemeldet. Das Wachstum sei "phänomenal", hieß es auf Dotcoms Twitter-Kanal. Mega werde ständig weiterentwickelt und das Beste komme erst noch. Die Plattform kann bislang nur mit dem Chrome-Browser von Google genutzt werden.

Kim Dotcom twitterte am 2. Februar 2013, dass sich Android- und iOS-Apps in Entwicklung befänden. In einigen Wochen würden Windows-, Mac- und Linux-Clients folgen. "Ich bitte noch um etwas Geduld. Es wird Ihnen gefallen."

API-Partner des Sharehosters sollen an einer App arbeiten, die verschlüsseltes Videostreaming über die Plattform ermöglichen soll.


Hu5eL 08. Feb 2013

html5 ohne javascript? läuft doch nur die hälfte oder?

DonBlutwurst 06. Feb 2013

Es gibt da noch die "Mega cloud storage" App https://play.google.com/store/apps/details...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Entwicklung (m/w)
    TQ-Systems GmbH, Leipzig
  2. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  3. IT Consultant / Netzwerkspezialist (m/w) Internationale Projekte
    Brüel & Kjær Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Softwareentwickler/in
    B+L Industrial Measurements GmbH, Heidelberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Seagate Supersale bei Alternate
  2. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten
  3. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  2. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  3. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  4. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  5. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  6. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  7. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  8. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  9. E-Sport

    The International legt los

  10. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  2. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  2. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  3. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen

  1. Re: Fallrate

    DaChicken | 23:56

  2. Re: Intel im Bubka-Teufelskreis

    plutoniumsulfat | 23:55

  3. Re: "sowie die geringeren Fahrtkosten Motive zum...

    Sebbi | 23:49

  4. Re: Ich glaube er bezog es auf jede kleine Idee

    mnementh | 23:47

  5. Re: Bin ich hier der Einzige, der sich an Google...

    mnementh | 23:44


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel