Anzeige
Das gemietete Anwesen von Schmitz
Das gemietete Anwesen von Schmitz (Bild: Nigel Marple/Reuters)

Bei Google Play Mega Manager für Android bereitgestellt

Der Sharehoster Mega kann jetzt auch mit dem Mega Manager für Android benutzt werden. Es ist jedoch keine offizielle Software und noch eine Alphaversion. Kim Dotcom hatte die Nutzer noch um Geduld gebeten, bis offizielle Versionen erscheinen.

Anzeige

Bei Google Play steht die kostenlose Alphaversion des Mega Managers für Android zum Download bereit. Der Programmierer der inoffiziellen App heißt nach den App-Angaben Alexander Hansen. Die Version laufe noch nicht stabil und Abstürze seien zu erwarten, steht in der Beschreibung. Bei 31 Bewertungen bekam die Software aber mit 4,5 Sternen bisher eine gute Note.

Bis jetzt kann die App nur Inhalte in bestehenden Nutzerkonten bei Mega anzeigen, das Hochladen von Dateien wird noch nicht unterstützt. Downloads sind nur in einem festgelegten Ordner auf einer SD-Karte im Android-Gerät möglich. Geplant sind Funktionen wie Upload, direktes Öffnen von Dateien, Ordnersynchronisierung und eine Transfer-History. Die mobile App ist 247 KByte groß.

"Ich habe die öffentliche Mega-API genutzt", sagte Hansen Golem.de. "Für die Weiterentwicklung der App habe ich mich mit Mega in Verbindung gesetzt und warte auf eine Antwort."

Der neue Sharehoster Mega ging am 19. Januar 2013 online. Sieben Tage nach dem Start von Mega sei der Sharehoster ein großer Erfolg, trotz Fehlern und Hicksern. Millionen hätten sich für ein Nutzerkonto angemeldet. Das Wachstum sei "phänomenal", hieß es auf Dotcoms Twitter-Kanal. Mega werde ständig weiterentwickelt und das Beste komme erst noch. Die Plattform kann bislang nur mit dem Chrome-Browser von Google genutzt werden.

Kim Dotcom twitterte am 2. Februar 2013, dass sich Android- und iOS-Apps in Entwicklung befänden. In einigen Wochen würden Windows-, Mac- und Linux-Clients folgen. "Ich bitte noch um etwas Geduld. Es wird Ihnen gefallen."

API-Partner des Sharehosters sollen an einer App arbeiten, die verschlüsseltes Videostreaming über die Plattform ermöglichen soll.


eye home zur Startseite
Hu5eL 08. Feb 2013

html5 ohne javascript? läuft doch nur die hälfte oder?

DonBlutwurst 06. Feb 2013

Es gibt da noch die "Mega cloud storage" App https://play.google.com/store/apps/details...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Sachbearbeiter (m/w)
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Muss man den Kids wirklich so früh den...

    Tragen | 22:15

  2. Re: Kein Bug, nur Kommunikationsproblem

    xUser | 22:14

  3. Re: Kein Splitscreen

    TheUnichi | 22:13

  4. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    brainslayer | 22:11

  5. Re: Seit ET kein interessanter Shooter mehr...

    Eheran | 22:11


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel