Anzeige
Neue Funktionen für Android-Spiele-Entwickler
Neue Funktionen für Android-Spiele-Entwickler (Bild: Google)

Google Play Games: Google streamt kostenlose Demos von Android-Spielen

Neue Funktionen für Android-Spiele-Entwickler
Neue Funktionen für Android-Spiele-Entwickler (Bild: Google)

Google will Anbietern von Android-Spielen dabei helfen, ihre Titel besser über den Play Store zu vermarkten. Direkt in der Suche kann eine Demoversion eines Spiels angeboten werden. Spielepartien werden aufgezeichnet und auf Youtube hochgeladen.

Google hat eine Reihe von Neuerungen für Entwickler von Android-Spielen angekündigt, die ihre Titel über Googles Ökosystem anbieten. Mit diesem Schritt sollen Entwickler dabei unterstützt werden, ihre Titel über Googles Play Store zu vermarkten. Anwender werden neue Werbeformate zu Gesicht bekommen und Google bietet an, Android-Spiele per Stream als Demoversion direkt in die Google-Suche zu integrieren.

Anzeige

Kostenlose Demoversionen von Android-Spielen

In den kommenden Wochen will Google die Funktion "Search Trial Run Ads" freischalten. Darüber können Anbieter von Android-Spielen eine Demoversion direkt in die Google-Suche einbinden. Sucht ein potenzieller Kunde nach dem Spiel, kann er das Spiel ausprobieren, ohne es sich installieren zu müssen. Google streamt es an den Interessenten. Die Demofunktion ist generell nur aktiv, wenn sich das betreffende Android-Gerät in einem WLAN-Netzwerk befindet. Die Demoversion ist dann 10 Minuten lang und danach erhält der Nutzer die Möglichkeit, die Vollversion des Spiels über den Play Store zu kaufen.

Außerdem hat Google eine spezielle Video Recording API vorgestellt, über die sich Spielepartien aufzeichnen und auf Youtube hochladen lassen. Auch Live-Streaming auf Youtube wird darüber angeboten. Die Aufzeichnungs- und Live-Streaming-Funktionen müssen Entwickler direkt in ihre Spiele integrieren - ansonsten stehen diese Möglichkeiten nicht bereit.

Neue Werbeformate

Änderungen gibt es auch bei Werbeclips, die bislang nur im Querformat möglich waren. Künftig wird es Werbevideos auch im Hochformat geben, um Titel besser bewerben zu können, die überwiegend oder ausschließlich im Hochformat gespielt werden. Diese Möglichkeit will Google in den kommenden Wochen bereitstellen.

Außerdem sollen Entwickler ihre Werbung für Spiele zielgerichteter als bisher verteilen können. Unter anderem können gezielt Spieler angesprochen werden, die mehr als 30 Minuten spielen oder in den vergangenen 30 Tagen ein Spiel gespielt haben. Ferner sind neue Werbeformen angedacht, über die Spieler durch das Anklicken von Bannern oder das Ansehen von Videos digitale Güter erhalten können, die dann innerhalb eines Spiels verwendet werden können.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  2. Mitarbeiterin / Mitarbeiter für Anforderungsmanagement und IT-Verfahren
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Berater für Organisations- und Geschäftsprozessentwick- lung (m/w)
    IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. SuperMicro sind schon super.

    grslbr | 01:59

  2. Re: Analog abschalten ist dumm

    ManMashine | 01:55

  3. Re: Was hat wenig Kalorien und hält lange satt?

    AnonymerHH | 01:47

  4. Re: Einfach nicht wählen.

    burzum | 01:47

  5. Re: Lobbyirrsinn.

    grslbr | 01:42


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel