Googles Pagespeed-Modul nun auch für Nginx
Googles Pagespeed-Modul nun auch für Nginx (Bild: Google)

Google Pagespeed für Nginx

Google bietet sein Webservermodul Pagespeed ab sofort auch für Nginx an. Pagespeed nimmt diverse Optimierungen an Webinhalten vor, um ihre Auslieferung zu beschleunigen und sie schneller beim Nutzer zu laden.

Anzeige

Seit 2010 bietet Google Pagespeed als Modul für den Webserver Apache an, nun steht es unter dem Namen "ngx_pagespeed" auch für den freien Webserver und -proxy Nginx bereit, der in dieser Woche in der Version 1.4.0 erschienen ist.

Pagespeed schreibt die von Nginx ausgelieferten Webinhalte um. Beispielsweise werden Bilder komprimiert, CSS- und Javascript-Code minimiert und die Cache-Lifetime heraufgesetzt. Alle Optimierungen lassen sich auch ohne das Pagespeed-Modul umsetzen, dieses macht es Websitebetreibern aber sehr leicht, diese Methoden umzusetzen.

Google hat sein Nginx-Modul bereits in den vergangenen drei Monaten auf diversen Websites getestet und veröffentlicht nun eine Betaversion, die aber schon geeignet sein soll, auch im produktiven Betrieb eingesetzt zu werden. Der CDN-Anbieter MaxCDN hat bereits gute Erfahrungen mit dem Modul gemacht und will es künftig all seinen Kunden zur Verfügung stellen.

Das Modul ngx_pagespeed ist Open Source, der Code steht auf Github bereit. An der Entwicklung haben sich neben Google auch andere Unternehmen und Einzelpersonen beteiligt.

Wer das Modul nicht auf seinem eigenen Webserver betreiben will, kann alternativ auch Googles Pagespeed-Dienst nutzen, der derzeit noch kostenlos angeboten wird.


Th3Dan 27. Apr 2013

ngx_pagespeed gibt es schon länger für nginx. Das einzig neue ist, dass aus der...

Schattenwerk 26. Apr 2013

Ich erinnere mich noch zu Anfang an das Browser-Plugin Pagespeed, wo man sich eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  2. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)
  3. Projektleiter/in
    UnternehmerTUM GmbH, Garching
  4. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Speedport Hybrid

    Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  2. Actionkameras

    Gopro plant eigene Drohnenproduktion

  3. ISSpresso

    IIS-Astronauten können jetzt Espresso trinken

  4. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  5. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  6. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  7. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  8. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  9. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  10. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

    •  / 
    Zum Artikel