Google Now hat mit einem Update neue Funktionen erhalten.
Google Now hat mit einem Update neue Funktionen erhalten. (Bild: Google)

Google Now Update bringt zahlreiche neue Funktionen

Googles persönlicher Assistent Google Now zeigt künftig auch Konzerttickets, TV-Informationen und den letzten Bus nach Hause an. Ein entsprechendes Update wird momentan verteilt.

Anzeige

Google hat ein Update für Google Now herausgebracht, das einige neue Karten einführt sowie bestehende Funktionen erweitert. Eine entsprechende Ankündigung hat das Unternehmen auf Google+ veröffentlicht.

  • Mit der Mietwagen-Karte finden Nutzer künftig schneller den nächsten Autoverleiher. (Bild: Google)
  • Auf Konzerten wird dem Nutzer jetzt eine elektronische Version seines Tickets angezeigt, wenn er den Veranstaltungsort erreicht. (Bild: Google)
  • Zu TV-Programmen gibt es jetzt mehr Hintergrundinformationen. (Bild: Google)
  • Die Nahverkehrskarte zeigt dem Nutzer künftig an, wann der letzte Bus oder Zug nach Hause fährt. (Bild: Google)
Mit der Mietwagen-Karte finden Nutzer künftig schneller den nächsten Autoverleiher. (Bild: Google)

Zu den neuen Funktionen gehört eine Mietwagensuche: Diese zeigt dem Nutzer den nächstgelegenen Autoverleiher an, wenn er auf Reisen ist. Dies soll die bereits vorher vorhandenen Reiseinformationen wie Hotelreservierungen und Details zu gebuchten Flügen ergänzen.

Bei Konzertbesuchen wird dem Nutzer künftig in Zusammenarbeit mit einigen Ticket-Agenturen eine elektronische Eintrittskarte angezeigt, sobald er den Konzertort erreicht hat. Ein QR-Code ersetzt die traditionelle Eintrittskarte aus Papier.

Letzter Zug nach Hause

Die Nahverkehrsinformationen geben dem Nutzer jetzt zusätzlich einen Hinweis, wann der letzte Bus oder Zug nach Hause fährt. Außerdem wurde die Möglichkeit, Freunde und Familie darüber zu informieren, wann man die Arbeitsstelle Richtung Heimat verlässt, als zusätzliche Karte von Google+ übernommen.

Während einer Suche mit Google Now können Nutzer künftig per Erinnerungsknopf Musik-Bands, TV-Shows oder Kinofilme auf eine Merkliste setzen. In einer neuen Karte werden dann neue Informationen zu diesen Themen angezeigt, sobald sie verfügbar sind.

Die TV-Karte, die den Nutzer mit Programminformationen versorgt, ist ebenfalls aktualisiert worden. Jetzt können während einer Fernsehsendung zusätzliche Informationen zu im TV-Ton genannten Stichwörtern angezeigt werden.

Google Now in Deutschland noch eingeschränkt

Viele der verbesserten Funktionen sind in Deutschland bisher gar nicht verfügbar, beispielsweise die TV-Karte oder die Fluginformationen. Auch die Karte mit Versandbenachrichtigungen funktioniert bei unseren Redaktionsgeräten nur, wenn der Artikel bei einem US-Unternehmen bestellt wurde. Andere Karten wie die mit Verkehrsinformationen funktionieren in Deutschland nur eingeschränkt.

Dementsprechend ist es unklar, wann die neuen Funktionen auch für deutsche Google-Now-Nutzer verfügbar sein werden. In den letzten Wochen gab es hierzulande zwar auch einige Ergänzungen, wie beispielsweise die Karte mit Fußballergebnissen des Lieblingsclubs. Der vollständige Funktionsumfang von Google Now ist in Deutschland und anderen Ländern aber noch nicht gegeben.

Verfügbarkeit in Deutschland unklar

Dieser Umstand nervt viele Nutzer, wie zahlreiche Kommentare unter der Ankündigung bei Google+ zeigen. Google sei ein internationales Unternehmen und solle sich auch dementsprechend verhalten, schreibt beispielsweise einer der Nutzer.

Google selbst teilt mit, dass das Update ab sofort verteilt wird. In welchem Land die Funktionen verfügbar sein werden, wird nicht gesagt. Ob die Neuerungen nur für die Android-Version der App oder auch für die iOS-Version gelten, wird ebenfalls nicht erwähnt. Golem.de hat eine entsprechende Anfrage an Google gestellt.

Nachtrag vom 22. August 2013, 16:05 Uhr

Google hat mittlerweile auf die Anfrage von Golem.de reagiert. Momentan kann das Unternehmen keine konkreten Angaben dazu machen, wann welche Services in Deutschland verfügbar sein werden.


d3rm1k 23. Aug 2013

Bist Deiner Zeit weit voraus, gelle? ... dafür dass von CM 10.2 gerade die ersten...

__destruct() 22. Aug 2013

Es nervt mich nicht, wenn die Funktion nur anhand der eingestellten Sprache eingeschränkt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Qualitätsingenieur/in für Software
    Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt SAP-Applikation
    Müller Service GmbH, Aretsried, Freising, Leppersdorf, Dissen
  3. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  4. IT-Desk Agents (m/w)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    29,99€ (Release 7.5.)
  2. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)
  3. Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  2. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  3. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  4. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  5. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  6. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  7. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  8. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  9. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  10. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: Graphenoxid ist nicht Graphen

    Netzweltler | 10:01

  2. Re: Gibt es eigentlich in Elite

    OxKing | 09:50

  3. Re: ¤3,5/Kg?

    gs2 | 09:48

  4. @Mobile Seite: Kommt wohl auf den User-Agent an.

    Sybok | 09:45

  5. Re: und wie sieht es mit der Sörerhaftung aus?

    limo_ | 09:44


  1. 09:56

  2. 15:17

  3. 10:05

  4. 09:50

  5. 09:34

  6. 09:01

  7. 18:41

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel