Anzeige
Android Silver startet nächstes Jahr.
Android Silver startet nächstes Jahr. (Bild: Rob Bulmahn/Andreas Donath/CC BY 2.0)

Google: Nexus-Reihe wird nicht eingestellt

Google wird die Nexus-Reihe nicht einstellen und will dieses Jahr noch neue Modelle auf den Markt bringen. Parallel dazu ist eine Android-Silver-Reihe geplant.

Anzeige

Auch künftig wird es Nexus-Geräte von Google geben. Damit reagiert das Unternehmen auf einen Bericht vom April 2014. The Information hatte mit Verweis auf eine vertrauliche Quelle berichtet, Google werde keine neuen Nexus-Smartphones mehr auf den Markt bringen und stattdessen eine neue Silver-Linie entwickeln. Die Webseite Readwrite hat auf der Google I/O die Bestätigung erhalten, dass die Nexus-Reihe fortgesetzt wird.

Dave Burke, Leiter der Nexus-Abteilung bei Google, betonte, dass es für Google wichtig sei, die Nexus-Geräte zu entwickeln und zu verkaufen. Damit könne Google zeigen, wie Android auf einem Smartphone oder Tablet laufen sollte. Zu neuen Hauptversionen von Android werde es von Google neue Nexus-Modelle geben.

Android Silver wird kommen

Allerdings plane Google derzeit eine neue Android-Silver-Reihe. Im Rahmen dieser Initiative will Google Hersteller wie Samsung, LG, Sony oder Motorola dafür bezahlen, dass sie Android-Smartphones gemäß den von Google gewünschten Spezifikationen bauten. Diese würden dann über Mobilfunknetzbetreiber und den regulären Handel verkauft. Erste Android-Silver-Geräte sollen im kommenden Jahr vorgestellt werden.

Ergänzend dazu gibt es die Play-Store-Editionen von Smartphones. Dabei handelt es sich um veränderte Topsmartphones der großen Hersteller wie Samsung und HTC. Im Unterschied zu den regulären Geräten ist darauf ein Basis-Android installiert, und die sonst üblichen Oberflächenanpassungen der Hersteller fehlen. Diese Geräte erhalten wie die Nexus-Geräte Android-Updates direkt von Google. Die Play-Store-Modelle gibt es noch nicht in Deutschland.

Derzeit ist unklar, ob die Android-Silver-Modelle ebenfalls künftige Android-Updates direkt von Google erhalten werden. Auch hier hängt es davon ab, ob die Geräte mit einem Stock-Android auf den Markt kommen oder ob sie mit Herstelleranpassungen der Oberfläche verkauft werden.


eye home zur Startseite
__destruct() 02. Jul 2014

Ich meinte keine Spritze. Die Nadel einer Spritze reicht natürlich vollkommen. Esquilax...

pierrot 01. Jul 2014

Welchen Prozessor hat Samsung den entwickelt? Die verwenden mittlerweile eher snapdragon...

plutoniumsulfat 30. Jun 2014

Die Play-Devices sind relativ unbekannt.

plutoniumsulfat 30. Jun 2014

Und wer sagt, dass Nexus von dieser Übersetzung abstammt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  2. HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG, Greven
  3. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ice Age 1-4 Blu-ray je 6,90€, Rio 2 Blu-ray 6,90€, Playstation VR 399€)
  2. ab 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Re: Kurzfristig! Jetzt! Geld!

    DetlevCM | 22:35

  2. Re: Mal ein paar Infos von einem FBA Verkäufer.

    trundle | 22:35

  3. Re: Bin ich der Spitzenreiter?

    Holindarn | 22:34

  4. Re: Wäre nett gewesen, aber

    Neuro-Chef | 22:33

  5. Re: Wo ist eigentlich das Problem?

    trundle | 22:29


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel