Abo
  • Services:
Anzeige
Nexus 9
Nexus 9 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google: Nexus 9 erhält keine Vulkan-Unterstützung

Nexus 9
Nexus 9 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Trotz Nvidias Tegra K1 wird Google mit Android Nougat die Vulkan-Schnittstelle nicht beim Nexus 9 unterstützen. Das zwei Jahre alte Tablet muss damit weiterhin mit der OpenGL-Schnittstelle auskommen.

Ein Android-Ingenieur von Google hat bei Reddit bestätigt, dass das Nexus 9 keine Unterstützung für die Vulkan-Grafikschnittstelle erhalten wird. Die neue API ist Teil des kommenden Android Nougat; aus nicht ersichtlichen Gründen bleibt das Nexus 9 aber außen vor. Das verbaute ARM-System-on-a-Chip Tegra K1 ist zur Schnittstelle kompatibel, entsprechende Treiber liegen vor.

Anzeige

Für das Nexus 5X und das Nexus 6P hat Google die Vulkan-Unterstützung schon mit den bisherigen Developer Previews von Android Nougat veröffentlicht. Die beiden Smartphones nutzen die Snapdragons 808 und 810. Die Vulkan-API ist eine offene Grafikschnittstelle für 3D-Anwendungen wie Spiele und läuft unter anderem unter Android, Linux und Windows.

Ein populäres Beispiel ist das aktuelle Doom, wo Vulkan verglichen mit OpenGL dank Async Compute und weitaus mehr Draw-Call die Bildrate deutlich steigert. Da unter Android die meisten Spiele mit Vsync bei 30 oder 60 Hz laufen, kann Vulkan genutzt werden, um die Akkulaufzeit zu steigern.


eye home zur Startseite
Stebs 26. Jul 2016

Vulkan lastet in erster Linie die CPU besser aus (alle Cores und vorallem reduzieren des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich
  3. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: und nun?

    GenXRoad | 00:25

  2. Re: Nur zu 50% versichert

    My1 | 00:22

  3. Re: Die man sich nicht leisten kann...

    GenXRoad | 00:20

  4. Re: Wer mietet denn eine PS4?

    GenXRoad | 00:18

  5. Soo viele Firmen..

    Vielfalt | 00:00


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel