Alle neuen Nexus-Modelle sind ausverkauft.
Alle neuen Nexus-Modelle sind ausverkauft. (Bild: Google / Screenshot/Montage: Golem.de)

Google Nexus 4 und Nexus 10 trotz Server-Problemen ausverkauft

Um kurz nach 9 Uhr ist heute der Verkauf der neuen Nexus-Modelle auf Googles Play Store gestartet. Nach wenigen Minuten waren die meisten neuen Android-Geräte ausverkauft und viele Nutzer konnten aufgrund von Serverfehlern keine Bestellung aufgeben.

Anzeige

Googles Verkaufsstart des Nexus 4, des Nexus 10 und des Nexus 7 mit UMTS-Modem dürfte viele potenzielle Kunden verärgert haben: Um kurz nach 9:10 Uhr konnten die drei neuen Nexus-Geräte im Play Store gekauft werden. Viele Interessenten beklagten Serverfehler und konnten den Kauf nicht abschließen. In vielen Fällen schlug ein erneuter Einkauf fehl, denn da waren die Geräte bereits ausverkauft.

Das Nexus 4 mit 16 GByte war nach rund 15 Minuten weg, das Nexus 10 mit 32 GByte war kurz danach ausverkauft. Auch das Nexus 4 mit 8 GByte war nach rund 20 Minuten nicht mehr erhältlich, und das Nexus 10 mit 16 GByte war nach rund 45 Minuten ebenfalls nicht mehr verfügbar. Rund eine Stunde nach dem Verkaufsstart war lediglich das Nexus 7 mit UMTS-Modem noch zu haben. Auch in Australien und Großbritannien waren die Geräte in weniger als 30 Minuten ausverkauft.

Wer sich darauf verlassen hatte, von Google per E-Mail informiert zu werden, sobald die Geräte verkauft würden, hatte das Nachsehen: Die betreffende Benachrichtigungs-E-Mail kam erst an, als die Geräte ausverkauft waren.

Golem.de hat bei Google nachgefragt, wann die Geräte wieder verfügbar sein werden, aber bisher keine Antwort erhalten. Auch zu Verkaufszahlen gab Google keine Auskünfte. Verärgerte Kunden werfen Google vor, die Geräte künstlich verknappt zu haben.

Keine Auskunft von den Herstellern

Google, LG und Asus haben noch keine Auskunft dazu gegeben, ab wann die Nexus-Geräte im regulären Handel hierzulande verfügbar sein werden. Auf die Anfragen vom 12. November 2012 gab es keine Antworten. Auch zu den Listenpreisen im deutschen Handel wollten die drei Unternehmen keine Auskünfte erteilen. Derzeit kann kein deutscher Onlinehändler das Nexus 4, das Nexus 10 oder das Nexus 7 mit UMTS-Modem liefern. Nach Angaben einiger weniger Händler wird es die drei neuen Nexus-Geräte erst in ein bis zwei Wochen geben. Die großen deutschen Onlinehändler haben keines der neuen Nexus-Modelle im Sortiment.

Google bestätigt Ausverkauf der Geräte 

janibani 17. Jan 2014

Hallo, ich bin neu und habe im Internet nichts passendes gefunden. Ich habe mein wallet...

elgooG 21. Nov 2012

Also hier fällt eine Tatsache völlig unter den Tisch: Als Plus-Abonnentin bezahle ich...

Klepto 18. Nov 2012

Den Nexus Q an sich fand ich schon sehr interessant. Schade das aus dem nix wurde. Ich...

swissmess 15. Nov 2012

Geduld. Ich rechne eigentlich fest damit, dass das kommt. Ich verstehe es auch nicht...

MontyDe 15. Nov 2012

Ich denke mal, ein LTE Hotspot wird ein N-Wlan mit min 150Mbit haben. (Wenn nicht, ist...

Kommentieren




Anzeige

  1. Prozessmanager E-Commerce / Data Analyst (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Software-Anforderungsmanager- /-in
    Dataport, Hamburg
  3. Module Architect System (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Stuttgart
  4. Data Scientist (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, St. Augustin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. GÜNSTIGER: Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    74,97€
  2. NEU: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...
  3. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Elektroautos sind etwas fürs Land

  2. TV-Kabelnetz

    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

  3. Linux-Distribution

    Fedora 22 ist ein Release für Admins

  4. Warlords of Draenor

    Flugverbot in neuen WoW-Gebieten

  5. Unitymedia-Konzern

    Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar

  6. The Elder Scrolls Online

    Zenimax sperrt mutmaßlich illegale Nutzerkonten

  7. Sony

    Xperia Z4 erscheint in Deutschland als Xperia Z3+

  8. LTE Advanced Cat 6

    Vodafone bietet 225 MBit/s im LTE-Netz

  9. Google

    Chrome für Android ist nahezu Open Source

  10. Firefox OS

    Für Mozilla ist billig nicht mehr alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Schränkt das Farmen ein

    Dwalinn | 07:46

  2. Re: ich würde sofort

    kylecorver | 07:43

  3. Re: Erst in zukunft? ? Aha...

    Mabenan | 07:39

  4. Re: Wird sich nicht durchsetzen

    Workoft | 07:33

  5. Re: 500 MBit/s bringen nur was mit anständigem...

    RobertZingelmann | 07:14


  1. 20:29

  2. 20:22

  3. 17:21

  4. 16:26

  5. 16:20

  6. 15:22

  7. 13:57

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel