Abo
  • Services:
Anzeige
Chromebook mit ARM-Prozessor von Samsung
Chromebook mit ARM-Prozessor von Samsung (Bild: Google)

Google: Neues Samsung-Chromebook mit ARM-Prozessor für 249 US-Dollar

Chromebook mit ARM-Prozessor von Samsung
Chromebook mit ARM-Prozessor von Samsung (Bild: Google)

Google hat sein Notebook- und Desktop-Betriebssystem Chrome OS auf ARM portiert. Samsung bringt ein erstes Chromebook auf Basis eines ARM Cortex-A15 auf den Markt, das für 249 US-Dollar verkauft wird.

Mit einer neuen Generation von Chromebooks will Google die Verbreitung seines Desktop-Betriebssystems Chrome OS vorantreiben. Statt eines Atom-Prozessors kommt nun eine ARM-CPU zum Einsatz, was leichte Geräte mit langer Akkulaufzeit zu kleinen Preisen ermöglichen soll.

  • Samsung Series 3 Chromebook mit ARM Cortex-A15
  • Samsung Series 3 Chromebook mit ARM Cortex-A15
  • Samsung Series 3 Chromebook mit ARM Cortex-A15
  • Samsung Series 3 Chromebook mit ARM Cortex-A15
Samsung Series 3 Chromebook mit ARM Cortex-A15

Das erste Chromebook mit ARM-Prozessor kommt von Samsung und basiert auf Samsungs Exynos 5250 mit zwei Cortex-A15-Kernen, die mit 1,7 GHz getaktet sind. Mit einem 11,6 Zoll großen Display (1.366 x 768 Pixel) und 6,5 Stunden Akkulaufzeit bringt das Series 3 Chromebook nur rund 1,08 kg auf die Waage.

Anzeige

Samsung stattet das Gerät mit 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte eMMC-Speicher aus, der durch 100 GByte kostenlosen Cloud-Speicher ergänzt wird. WLAN unterstützt das Gerät nach 802.11 a/b/g/n, funkt also sowohl im Bereich von 2,4 als auch von 5 GHz.

Laut Google startet das ARM-Chromebook innerhalb von 10 Sekunden, spielt Videos in voller HD-Auflösung flüssig ab und sorgt dank Hardwarebeschleunigung für sanftes Scrollen.

Allerdings wird auch das neue Chromebook wieder nur in den USA und in Großbritannien verkauft. Wann und ob Google die neuen Geräte auch hierzulande anbietet, ist unklar. In den USA wird das Samsung Series 3 Chromebook für 249 US-Dollar verkauft, in Großbritannien kann es für 229 Pfund bestellt werden.


eye home zur Startseite
boiii 23. Okt 2012

Den Rest habe ich doch schon zusammengefasst.

Lala Satalin... 21. Okt 2012

...oder sieht der Bereich wo Kamera, Lichtsensor und Mikrofone sitzen irgendwie bei dem...

mars96 19. Okt 2012

Dann hoffen wir mal das in Kürze auch die üblichen Verdächtigen (HardKernel...

rommudoh 19. Okt 2012

Bei meinem RAZR i hält der Akku auch viel länger als bei anderen Handys..

mackes 19. Okt 2012

Da braucht man gar nicht so abfällig drüber reden, ich würde mal behaupten die absolute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  3. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  4. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,00€
  3. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    picaschaf | 05:32

  2. Re: Hinweis: Um sich diesen Artikel vorlesen zu...

    Squirrelchen | 03:56

  3. Re: BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    ve2000 | 03:20

  4. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 02:29

  5. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 02:21


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel