Anzeige
Googles neues Nexus 7 könnte in Europa nicht in einer LTE-Version erscheinen.
Googles neues Nexus 7 könnte in Europa nicht in einer LTE-Version erscheinen. (Bild: Google)

Google Neues Nexus 7 in Europa ohne LTE

In den USA hat Google das neue Nexus 7 mit LTE-Unterstützung auf den Markt gebracht, in Deutschland müssen künftige Nutzer offenbar auf schnelle Datenübertragung verzichten: Auf Googles offizieller Internetseite gibt es für Europa nur einen Hinweis auf ein UMTS-Modell ohne LTE.

Anzeige

In Nordamerika ist Googles neues Nexus 7 bereits im Handel, in Deutschland soll das Tablet in den kommenden Wochen auf den Markt kommen. In den USA können Interessenten auch ein 32-GByte-Modell mit SIM-Karten-Steckplatz kaufen, das neben UMTS auch LTE unterstützt.

Wie die offizielle US-Produktseite zum Nexus 7 jetzt nahelegt, könnte das Tablet in Europa ohne LTE-Unterstützung erscheinen. In den technischen Details werden für Nordamerika neben den UMTS-Bändern die LTE-Bänder 1 bis 5 sowie 13 und 17 angezeigt. Für Europa finden sich im Datenblatt nur Angaben zu UMTS-Frequenzen. Für andere Teile der Welt gibt es überhaupt keine Angaben.

  • Das neue Nexus 7 von Google (Bilder: Google)
  • Das Tablet wurde am 24. Juli 2013 vorgestellt.
  • Der 7 Zoll große Bildschirm hat eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Punkten.
  • Auf der Rückseite hat das Nexus 7 jetzt eine 5-Megapixel-Kamera.
  • In den USA ist das Tablet bereits erhältlich.
  • Auf der US-Produktseite des Nexus 7 werden für Europa keine LTE-Frequenzen angegeben. (Screenshot: Golem.de)
Das neue Nexus 7 von Google (Bilder: Google)

Die für das US-Modell ausgewiesenen LTE-Frequenzbänder werden bis auf das Band 3 (1.800 MHz) in Deutschland nicht verwendet. 1.800 MHz wird in Deutschland nur von der Deutschen Telekom genutzt, dieses Modell wäre hier also nur eingeschränkt nutzbar. Dass Google doch noch eine europäische Variante mit zusätzlichen LTE-Frequenzen herausbringen wird, kann nicht ausgeschlossen werden.

Benachrichtigung über Verkaufsstart per E-Mail möglich

Google hat den Nachfolger seines ersten 7-Zoll-Tablets am 24. Juli 2013 der Öffentlichkeit präsentiert. Das neue Nexus 7 hat eine Bildschirmauflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, auf der Rückseite befindet sich jetzt eine Kamera mit 5 Megapixeln. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm-Snapdragon-S4-Pro-Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz.

Wann das Nexus 7 in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Google hat einen Verkaufsstart in den kommenden Wochen angekündigt und bietet interessierten Käufern mittlerweile an, sie per E-Mail über die Verfügbarkeit zu informieren. Der Preis des Gerätes ist noch unbekannt.

Nachtrag vom 30. Juli 2013, 11:35 Uhr

Google hat die technischen Details auf seiner Internetseite mittlerweile wieder geändert, das Nexus 7 scheint nun doch mit LTE-Unterstützung nach Europa zu kommen. Für Europa werden jetzt die LTE-Frequenzen 800, 850, 1.700, 1.800, 1.900, 2.100 und 2.600 MHz angegeben. Angaben zu anderen Kontinenten fehlen immer noch.


eye home zur Startseite
a user 05. Aug 2013

pprivate hänge ich im o2 netz. von der abreit hab ich ein iphone und einen surfstick...

Sirence 30. Jul 2013

Um den NFC Chip zu entfernen brauchst du nicht mal was beschädigen. Bei meinen Telefonen...

wmayer 30. Jul 2013

Hmm 3,55 Euro für eine Festnetzflat ist schon ok. 23,6 Cent pro Minute in's Handynetz...

a user 30. Jul 2013

gestern war das weg und ist offenbar heute wieder da.

a user 30. Jul 2013

wär das was für dich? http://www.androidpolice.com/2013/07/29/poetic-slimline-case-for...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Business Analyst (m/w) Data Integration
    Walter de Gruyter GmbH, Berlin
  4. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NUR BIS SONNTAG: 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  3. NUR BIS SONNTAG: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    Graveangel | 19:50

  2. Re: Wäre es nicht einfacher

    plutoniumsulfat | 19:49

  3. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    schachbrett | 19:49

  4. Re: 280er mit 120er Lüftern?

    plutoniumsulfat | 19:49

  5. Parallelen zur Thermomix-Diskussion

    Icke_ | 19:46


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel