Anzeige
Neues Google Maps
Neues Google Maps (Bild: Google)

Google Maps Kartenmaterial passt sich dem Nutzer an

Google arbeitet an einer neuen Generation von Google Maps, bei der sich das Kartenmaterial an den Nutzer anpasst. Interessierte können bereits eine Vorabversion ausprobieren. Auch eine neue Version von Google Maps für Android und iOS wurde vorgestellt.

Anzeige

In der nächsten Generation von Google Maps passt sich das Kartenmaterial an den Nutzer an. Bereits mit Google Maps besuchte Orte werden direkt in das Kartenmaterial eingebunden. Das gilt auch für Empfehlungen von Freunden. Dadurch soll der Nutzer eine Karte erhalten, die alles zeigt, was für den Nutzer wichtig und relevant ist, so das Vorhaben von Google. Je mehr Informationen Google Maps über den Anwender sammele, desto besser würden die Ergebnisse, verspricht Google.

  • Neues Google Maps (Bild: Google)
  • Neues Google Maps (Bild: Google)
  • Neues Google Maps (Bild: Google)
  • Neues Google Maps (Bild: Google)
Neues Google Maps (Bild: Google)

An anderer Stelle macht Google das Kartenmaterial dynamischer als bisher. So zeigt Google Maps bei kleineren Straßen nicht mehr automatisch den Namen an. Wenn aber der Nutzer einen Ort in einer solchen Straßen anklickt, wird der Straßenname eingeblendet. Außerdem werden alle Straßen von Google Maps hervorgehoben, über die der Ort erreichbar ist.

Als weitere Neuerung füllt Google Maps künftig standardmäßig das Browserfenster voll aus. Der Seitenbereich fällt weg, Informationen erscheinen als Ebene oberhalb des Kartenmaterials. Damit hat der Nutzer mehr Platz für das Kartenmaterial. Zudem gibt es künftig in Google Maps eine stärkere Einbindung von Google-Earth-Daten. So lassen sich etwa Sehenswürdigkeiten als 3D-Modell betrachten. Bei Sehenswürdigkeiten wird eine Diashow aus den Fotos zusammengestellt, die Nutzer zu dem Ort gemacht haben. Damit soll der Nutzer Orte noch besser virtuell besuchen können.

Verbesserungen gibt es auch bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Der Nutzer bekommt eine bessere Übersicht, mit welchen Linien er von einem Ort zum anderen fahren kann. Umsteigeoptionen und verschiedene Abfahrtszeiten werden dafür angezeigt.

Die Vorabversion von Google Maps gibt es vorerst nur für Nutzer, die sich dafür anmelden. Google machte keine Angaben dazu, wann die neue Version von Google Maps startet.

Neues Google Maps für Mobile kommt im Sommer

Im Sommer 2013 wird zudem ein größeres Update für Google Maps für Mobile erscheinen. Die vorgestellten Neuerungen werden sowohl in die Android- als auch in die iOS-Version integriert werden.

Suchergebnisse erscheinen nun unterhalb des Kartenmaterials und der Nutzer kann seitlich durch die Ergebnisse wischen. Empfehlungen von Zagat und Angebote von Läden und Restaurants werden direkt in Google Maps eingebunden.


eye home zur Startseite
StefMüller 18. Mai 2013

Bei mir funktioniert Google Maps und manchmal Youtube nicht auf dem iPhone. Bekomme immer...

hackCrack 17. Mai 2013

Ist doch super! Dadurch werden andere jobcenter oder ähnliches hervorgehoben, das geht...

nmSteven 16. Mai 2013

möchtest Du stattdessen Werbung für Pferde Mode haben ? Es passiert ja nix böses mit...

KleinerKarierter 16. Mai 2013

Könnte man. Macht man aber nicht.

uwe81 16. Mai 2013

Dann will ich aber das Google Kartenmaterial nicht sehen....... Im ernst, ich pflege...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager Software Development (m/w)
    TAKATA AG, Berlin und Aschaffenburg
  2. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  3. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen
  4. IT Spezialist Datensicherung (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Funktioniert auch mit VLC

    MeisterLampe2 | 21:44

  2. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    nr69 | 21:42

  3. Re: "..sichtlich genossen.."

    User_x | 21:40

  4. Re: Und da schiesst sich die AFD auf Boateng ein

    Hardcoreler | 21:39

  5. Re: Erfahrungsbericht

    Emulex | 21:35


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel