Android-Chef Sundar Pichai hat etwas vor.
Android-Chef Sundar Pichai hat etwas vor. (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Google Kommt Android 4.3 nächste Woche?

Google will am 24. Juli 2013 etwas Neues vorstellen. Was der neue Android-Chef Sundar Pichai zeigen wird, ist noch nicht bekannt. Neben einer neuen Android-Version wird eine überarbeitete Fassung des Nexus 7 erwartet. Möglicherweise ist auch das Moto X von Motorola dabei.

Anzeige

Die offizielle Vorstellung von Android 4.3 wird in der kommenden Woche erwartet. Am 24. Juli 2013 lädt Googles neuer Android-Chef Sundar Pichai nach San Francisco zu einer Produktvorstellung. Diese wird auch live via Youtube gestreamt, so dass eine größere Ankündigung zu erwarten ist. Die nächste Hauptversion von Android lässt noch auf sich warten. Android 4.2 alias Jelly Bean wurde im Oktober 2012 gezeigt, zuvor wurde Android 4.1 alias Jelly Bean im Juni 2012 vorgestellt.

Bisher gibt es nur Mutmaßungen dazu, welche Neuerungen Android 4.3 bringen könnte. Sowohl mit Android 4.1 als auch 4.2 wurden vor allem Optimierungen vorgenommen. Es wird erwartet, dass das Android-System eine verbesserte Kamera-App erhält, die bereits auf den Google-Play-Ausführungen des HTC One und des Samsung Galaxy S4 zu sehen waren. Die beiden Google-Play-Ausführungen werden derzeit ausschließlich in den USA verkauft; beide laufen mit Stock-Android. Zudem wird spekuliert, dass die kommende Android-Version Bluetooth Smart unterstützt.

Überarbeitetes Nexus 7

Als sicher gilt, dass Google kommende Woche ein überarbeitetes Nexus 7 vorstellt. Im Oktober 2012 wurde parallel mit Android 4.2 das Nexus 7 mit UMTS-Modem und mehr Speicher gezeigt. Außerdem wurden die Listenpreise verringert. Zeitgleich dazu wurden das Smartphone Nexus 4 und das Tablet Nexus 10 vorgestellt. Möglicherweise gibt es kommende Woche noch weitere neue Nexus-Modelle.

Zudem steht die endgültige Vorstellung des Moto X aus, das von der Google-Tochter Motorola stammt. Es wäre also auch denkbar, dass Google die Gelegenheit nutzt und das Moto X zusammen mit Motorola zeigt. Viele Details zu dem Smartphone sind bereits bekannt, einige wurden ganz offiziell von Motorola bekanntgegeben.

Motorola will Käufern eines Moto X die Möglichkeit geben, das Design des Smartphones an die eigenen Wünsche anzupassen. Dabei kann der Nutzer aus einer Vielzahl an Farben für das Gehäuse wählen und auf der Rückseite eine Gravur anbringen. Auch das voreingestellte Hintergrundbild lässt sich im Vorfeld bestimmen. Die Auslieferung eines angepassten Geräts soll wenige Tage nach der Bestellung erfolgen. Bisher wurde die Personalisierung vor allem für Kunden in den USA versprochen, ob das auch für Kunden in anderen Ländern gelten wird, ist noch ungewiss.


Lala Satalin... 19. Jul 2013

Was soll ich dann deiner Meinung nach sein?? Eben nicht. Das ist der Grund weswegen man...

Gizzmo 19. Jul 2013

Das ist die Anzeige der abgespielten Titel auf dem Bluetooth Autoradio oder Headset...

Nephtys 19. Jul 2013

Deswegen programmiert man soviel wie möglich unabhängig vom API-Level. Die API-Level...

Anonymer Nutzer 18. Jul 2013

Die .nomedia-Datei wird vom MediaScanner-Service beachtet. Und von diesem Service...

SebSei 18. Jul 2013

Nach über einem Jahr scheint sich Google also doch zu einem Android-Update für Bluetooth...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in innovative Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Softwareingenieure / Softwarearchitekten (m/w)
    Accso - Accelerated Solutions GmbH, München
  3. Entwicklungsingenieur/-in Qualitätssicherung - Software
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. IT-Architekt/-in für SAP-Logistiksysteme
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

  1. Guter Ansatz, schlechter Ansatz

    mag | 01:10

  2. Re: "Zumindest kleineren Erdstößen sollte der...

    teenriot* | 00:54

  3. Re: Befürchtungen

    mag | 00:53

  4. Re: Wurde das Gerät nun gehackt aus der Ferne ?

    HansHorstensen | 00:52

  5. Re: 12 oder 11,5? (kwT)

    Gucky | 00:51


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel