Abo
  • Services:
Anzeige
Die Agenda für die Google I/O 2015 steht fest.
Die Agenda für die Google I/O 2015 steht fest. (Bild: Screenshot Golem.de)

Google I/O: Android M steht auf der Agenda - kurzfristig

Die Agenda für die Google I/O 2015 steht fest.
Die Agenda für die Google I/O 2015 steht fest. (Bild: Screenshot Golem.de)

Google hat die Planung für seine Ende Mai 2015 stattfindende Entwicklerkonferenz I/O vorgestellt. In der mittlerweile wieder entfernten Beschreibung einer Session taucht das Schlagwort "Android M" auf - die kommende Android-Version kann also bereits eine Rolle spielen.

Anzeige

Das Programm für die diesjährige Google I/O steht fest. Auf der am 28. und 29. Mai 2015 stattfindenden Entwicklerkonferenz wird es neben einer zweieinhalbstündigen Keynote wieder zahlreiche Workshops und Sessions für Entwickler geben, die sich mit den unterschiedlichen Services von Google und deren Nutzung beschäftigen.

Hinweis auf Android M

Bemerkenswert ist dabei die Beschreibung der Session namens "Android for Work Update": Wie Ars Technica dokumentiert hat, hatte Google in der Beschreibung die Möglichkeiten des kommenden Android M erwähnt - mittlerweile ist der Eintrag zu dieser Session wieder gelöscht worden.

"Android M bringt verschiedenen Arten von Arbeitsplätzen die Stärke von Android", hieß es in der Beschreibung. Offenbar bietet die kommende Android-Version eine deutlich stärkere Einbindung von Android als Betriebssystem im Arbeitsbereich. Bisher bietet Android for Work eine Trennung von Apps in einen privaten und einen geschäftlichen Bereich.

Zu den weiteren Sessions gehören unter anderem Veranstaltungen zu Android Wear, urbaner Vernetzung, Gaming für Android TV und Google Cast sowie zahlreiche Vorträge zu entwicklerspezifischen Themen. Was Google eventuell während der Keynote an neuer Hardware vorstellt, ist bisher noch unbekannt.

Keine Tickets mehr erhältlich

Die Google I/O findet am 28. und 29. Mai im Moscone Center in San Francisco statt. Die Erlaubnis, ein Ticket zu kaufen, wurde wie bereits im vergangenen Jahr verlost; mittlerweile sind keine Eintrittskarten mehr zu bekommen. Zahlreiche Sessions können allerdings im Livestream verfolgt werden; auf der Internetseite der Google I/O können sich Interessierte eine eigene Agenda erstellen.


eye home zur Startseite
MovieKnight 09. Mai 2015

Jein! Als Programmiersprache wird Java verwendet. ABER der kompilierte Code ist nicht in...

kim3000 07. Mai 2015

Inwiefern hat sich Google falsch verhalten? Findest du es ein Problem, dass Sie weiter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., Sankt Augustin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 15,99€
  2. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  3. 319,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Die erste kurze Demo sieht ja schon mal gut aus

    Sybok | 20:55

  2. Re: Linux + Wine?

    ManMashine | 20:53

  3. Re: Ja ist denn heut schon Weihnachten?

    hle.ogr | 20:51

  4. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 20:45

  5. Re: Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Ovaron | 20:42


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel